Der Architekt Ivan Ovchinnikov entwirft kompakte modulare Häuser, die dem Frost im Norden und der Hitze im Süden standhalten.

Es sind Häuser, in denen nichts überflüssig ist und in denen der Raum die Menschen dazu motiviert, bewusster zu konsumieren und die Dinge vernünftig zu nutzen. Und das Wichtigste ist, dass er selbst in einem solchen Haus lebt.

DublDom. Quelle: fabiosa.com

Der Hauptvorteil eines 26 m² großen DublDom (so werden sie genannt) - ist Kompaktheit und Energieeffizienz. Es eignet sich nicht für eine große Familie mit Kindern und Großmüttern, aber es wird ein gemütliches Nest für zwei Personen sein, die der Stadt überdrüssig sind und davon träumen, sich in die Natur zurückzuziehen!

DublDom. Quelle: fabiosa.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Hat es geschafft, ein bekanntes Gesicht zu sehen: Der ältere Hund kehrte nach 10 Jahren Umherirren zum Besitzer zurück

Der 11-jährige Junge war glücklich, als er erfuhr, dass die Familie, bei der er lebt, ihn adoptieren möchte

Ein Pitbull nahm ein sieben Monate altes Baby zwischen seine Zähne und zog es aus dem Feuer

"Schutzengel": Ein Hund kam ins Krankenhaus eines 3 jährigen Jungen und rettete ihm das Leben

DublDom von innen. Quelle: fabiosa.com

Alle Anschlüsse - Strom, Wasser und Abwasser - sind bereits in dem Modulhaus vorhanden, so dass das Grundstück nur noch an das Stromnetz angeschlossen werden muss.

Alle Sanitäranlagen, Möbel und Geräte sind inbegriffen. Der Hauptvorteil des Projekts ist die werksseitige Herstellung, die die Qualität verbessert und die Kosten des Endprodukts senkt.

DublDom. Quelle: fabiosa.com

Dies ist der Plan DD26 mit einem zusätzlichen Modul, in dem es möglich war, ein separates großes und helles Schlafzimmer zu schaffen. Im Vergleich zum ersten Modell ist das Bad bequemer und hat einen Seiteneingang, und der Küchenbereich ist größer. Es gibt mehr Stauraum.

Dieses Haus ist für die ganzjährige Nutzung konzipiert. Die großen, nach Süden ausgerichteten Fenster aus dickem Doppelglas fördern die solare Erwärmung und schaffen ein angenehmes, gesundes Klima im Haus.

Ein weiterer Vorteil von kleinen Häusern kann darin bestehen, dass sie leicht abgebaut, umgebaut und an einen neuen Eigentümer übergeben werden können.

DublDom. Quelle: fabiosa.com

Der Vorteil solcher Strukturen ist, dass sie aus natürlichen Materialien bestehen, die leicht abgebaut und sogar entsorgt werden können, ohne die Umwelt zu schädigen.

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Fünf Jahre Restaurierung: Eine Frau hat einen verlassenen Bunker in eine Luxusvilla verwandelt