Die in Großbritannien lebende Debra Goddard war unerwartet für sich selbst die Besitzerin eines Rings mit einem Diamanten im Wert von 740.000 Pfund Sterling.

Diamant. Quelle: newsbang.net

Debra, die bei einer Wohltätigkeitsorganisation angestellt ist, beschloss, ihrer Mutter, die Opfer von Betrügern wurde, zu helfen und einige ihrer alten Sachen zu verkaufen.

Sie fand in ihrer Kommode einen Ring mit dem "Gläschen", den sie vor 33 Jahren auf einem Flohmarkt für 10 Pfund gekauft hatte. Die Frau plante, dafür 750 Pfund zu bekommen, aber als sie es zum Juwelier brachte, stellte sich heraus, dass der Wert dieses Flitterkrames mindestens 740.000 Pfund beträgt.

Diamant. Quelle: newsbang.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine mit Müll übersäte Villa sieht aus wie eine Mülldeponie, aber die neuen Besitzer haben 1,7 Millionen Euro dafür bezahlt

Eine Katze hört ein Baby weinen und läuft zu ihm, um es mit Schnurren und sanften Berührungen zu trösten

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Anstelle von Glas war in dem Schmuckstück ein echter Diamant von 26,27 Karat. "Als ich zum Juwelier ging, wurde er fast ohnmächtig und sagte: "Wissen Sie, was das ist? Es ist ein Diamant. Ich saß die ganze Nacht da, schaute es mir an und dachte darüber nach, was ich tun sollte", sagte sie.

Debra. Quelle: newsbang.net

Ohne lange nachzudenken, stellte Debra den Ring bei der Sotheby's-Auktion als Los auf. Nach Abzug aller Gebühren und Steuern erhielt sie £470.000.

Quelle: newsbang.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wie eine Blume, die sich am Tag öffnet und in der Nacht schließt": Wie ein winziges Haus aussieht, in dem sich die Wohnfläche verdoppelt