Prinz George, der britische Thronfolger, hatte am 22. Juli seinen Geburtstag. Wie jedes Kind freute sich der Junge auf Geburtstagsgeschenke von seiner Familie und seinen Freunden.

Prinz William mit der Familie. Quelle: fb.com

Im Königshaus gibt es eine jährliche Tradition des Schenkens, inspiriert von Georges verstorbener Großmutter Prinzessin Diana.

Lady Di hat ihren Patenkindern zu jedem Geburtstag das gleiche Geschenk gemacht. Sie bevorzugte einen komplizierten Konstrukteur, der mehrere Tage für den Zusammenbau benötigte.

Pronzessin Diana und Prinz Charles. Quelle: fb.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Wie eine geheimnisvolle Stadt aussieht, in der seit 6.000 Jahren Menschen leben, von denen heute nur noch eine Familie übrig ist

Ein Mann wühlte sieben Stunden lang in einem Mülleimer, um weggeworfene Kätzchen zu retten

Ein Kind unter 20 000: zwei Albino-Mädchen wurden in einer Familie auf einmal geboren

Georges Patentante, Julia Samuel, 61, war eine enge Freundin seiner Großmutter.

Prinzessin Diana und Frau Samuel. Quelle: fb.com

Frau Samuel wurde durch das Beispiel ihrer verstorbenen Freundin inspiriert und beschloss, die Tradition fortzusetzen. Jetzt, als Patin, macht sie ihm ähnliche Geschenke wie einst Lady Di ihren Patenkindern.

Sie glaubt, dass sie auf diese Weise ihrer Freundin Tribut zollt und sicherstellt, dass ihr Andenken weiterlebt.

Jedes Jahr zum Geburtstag ihres Patenkindes kauft Julia ihm ein Spielzeug, das schwer zusammenzubauen ist, woraufhin Prinz William mehrere Tage mit seinem Sohn verbringen muss, um es zusammenzusetzen.

Prinz William mit den Kindern. Quelle: fb.com

Laut Julia mag George diese Geschenke sehr. Und während er und Prinz William den Konstrukteur zusammenbauen, haben sie Spaß. Dieses Geschenk bringt Vater und Sohn für eine gemeinsame Aktivität zusammen.

Quelle: fb.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Siamesische Zwillinge, die im Alter von vier Jahren getrennt wurden: Wie sich ihr getrenntes Leben entwickelt