Er fand einen vergessenen Lottoschein, der sich als Gewinn herausstellte

Kenneth Morgan, 54, aus Jacksonville, Florida, beschloss Anfang Juli, sein Haus aufzuräumen und fand zufällig einen Lottoschein, den er für die im April stattfindende Ziehung gekauft hatte, in seiner Schreibtischschublade.

Morgan hatte den Kauf völlig vergessen, und als er das Ticket fand, beschloss er, es zu überprüfen. Es stellte sich heraus, dass er im April nicht nur im Lotto gewonnen, sondern den Jackpot von einer Million Dollar geknackt hatte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Die Besitzer gaben der Katze ein normales Leben zurück, indem sie ihr ermöglichten, wieder zu laufen

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Ein Hund hat noch nie eine gute Behandlung gesehen: als ein Mann ihn rettete, konnte er seine Freude nicht zurückhalten

Übrigens, nach den Regeln der Lotterie, ist das Ticket nur für drei Monate gültig, so dass, wenn Morgan nicht in der Zeit zu Hause allgemeine Reinigung arrangieren, würde er das Geld gewonnen haben, ist er unwahrscheinlich.

Quelle: news.mail.org

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie verdienen etwas Besseres": Pizzeria-Besitzer konnten es nicht ertragen, Obdachlose bei der Suche nach Essen im Müll zu beobachte

 

Genießt das Leben in vollen Zügen: Der Kater verlor seine Beine, aber er lernte sogar zu springen