Glauben Sie, dass Sie sechs Jahrzehnte ohne Nahrung überleben können? Es gibt eine 75-jährige Frau in Madhya Pradesh, Indien, die seit 60 Jahren kein einziges Reiskorn mehr gegessen hat.

Saraswati Bai lebt in dem Dorf Sundrail. Ihr Lebensstil und ihre Ernährung sind zu einer Sensation geworden. Diese Frau, eine Mutter von fünf Kindern, lebt seit sechzig Jahren ohne Nahrung. Sie trinkt nur Wasser und Tee und ist trotzdem gesund und arbeitet sogar auf dem Feld.

Saraswati Bai. Quelle: epochtimes.com

Saraswati heiratete Dwarka Prasad Patikar in einem sehr frühen Alter. Alles war gut, bis sie gleich nach der Geburt ihres ersten Sohnes an Typhus erkrankte.

Obwohl sie sich nach der Behandlung erholte, hat sie seitdem kein Interesse mehr an Nahrung gezeigt. Ihr Mann brachte sie zu verschiedenen Behandlungszentren, aber nichts half.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein eigenes Zuhause mit allem Komfort: Eine Familie hat ein separates Haus für zehn Katzen gebaut

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Ein 2-jähriges Mädchen verschwand spurlos: Drei Tage später tauchte eine Hündin vor ihrer Haustür auf

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

So hat Saraswati in den letzten sechs Jahrzehnten nichts gegessen und sagt, sie sei in guter körperlicher Verfassung. Trotz ihres fortgeschrittenen Alters arbeitet sie noch auf den Feldern und hilft im Haushalt der Familie.

Saraswati Bai. Quelle: epochtimes.com

Sie hat fünf Kinder großgezogen, und keines von ihnen kann sich daran erinnern, dass seine Mutter etwas anderes als Wasser und Tee (zweimal am Tag) gegessen hat. Manchmal, so sagt man, isst sie einmal in der Woche eine Banane, aber sonst nichts.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Es ist eine Ressource für uns": Wie 3.000 Familien mit Kindern auf einer riesigen Mülldeponie leben