Das Schwierigste in Hollywood ist es nicht, mit launischen Stars zu arbeiten, geben die Regisseure zu - am schlimmsten ist es, wenn Tiere an den Dreharbeiten beteiligt sind. Deshalb sind in Hollywood gehorsame und filmtaugliche Tiere Gold wert - und bekommen ein viel höheres "Gehalt" als die berühmtesten Stars.

Affe Crystal. Quelle: pulse.mail.com

Man nennt den Kapuzineraffen Crystal die Angelina Jolie unter den Affen im Filmgeschäft und den bestbezahlten tierischen Schauspieler der Geschichte.

Affe Crystal. Quelle: pulse.mail.com

Crystal begann ihre Karriere 1997 in der Komödie "George - Der aus dem Dschungel kam" mit Brendan Fraser, danach spielte sie in zahlreichen Filmen mit. Nach der Veröffentlichung von 'Hangover' wurde Crystal berühmt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Giraffenfrauen: Warum die alte Tradition im Stamm der Padaung immer noch gepflegt wird

Die perfekte Familie oder eine schöne Legende: Die schöne Liebesgeschichte von Patrick Swayze und Lisa Niemi

"Meine Schwester hat mir ihr Leben geschenkt": Wie das Leben der Gibbons-Zwillinge verlief

Yves Montands erstgeborener Sohn wurde geboren, als er 67 war: Wie das Schicksal seines einzigen Sohnes war

Für jede Folge von "Animal Practice" erhielt Crystal 12.000 Dollar - mehr als jeder andere Schauspieler.

Affe Crystal. Quelle: pulse.mail.com

Crystal lebt jetzt mit ihrem Trainer, seiner Frau und seinen Kindern zusammen - sowie mit zwei weiteren Kapuzinern, Hunden und einer Katze. Crystal ist ein Mädchen, liebt die Farbe Rosa, führt einen gesunden Lebensstil und hat einen eigenen Kleidergeschmack.

Crystal gewann 2015 einen Oscar für Tiere.

Affe Crystal. Quelle: pulse.mail.com

Eines von Crystals Geheimnissen für eine gute Gesundheit, so ihr Trainer, ist gesunder Schlaf. Das Kapuzineräffchen schläft mindestens acht Stunden pro Nacht - trotz des vollen Terminkalenders der Schauspielerin.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Naturwunder": Einem Seemann gelang es, einen rosa Delfin mit der Kamera einzufangen