König Karl III. folgte am 8. September 2022 nach dem Tod seiner Mutter, Königin Elisabeth II. auf den Thron. Und weil er unglaubliche 73 Jahre lang der rechtmäßige Erbe war, haben viele seiner Untertanen ein ungutes Verhältnis zu dem neuen König.

Natürlich hat ein großer Teil dieser Geschichte mit seiner umstrittenen Ehe mit Prinzessin Diana zu tun. Diese Fotografien zeigen eine oft übersehene Seite ihrer berühmt-berüchtigten, turbulenten Beziehung.

Frühe Tage, Schottland, 1981

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Charles und Diana gaben im Februar 1981 ihre Verlobung bekannt. In einem Interview mit der BBC sagte der zukünftige König, er sei "erfreut und ehrlich gesagt erstaunt", dass Diana "bereit" sei, ihn zu heiraten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie sind verheiratet und haben Kinder: Die Geschichte eines Geschwisterpaares, das die Legalisierung seines Bündnisses fordert

Giraffenfrauen: Warum die alte Tradition im Stamm der Padaung immer noch gepflegt wird

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Offizielle Verlobungsfotos, 1981

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Auf den schönen Bildern, die auf dem Gelände des Buckingham Palace aufgenommen wurden, sieht Charles in Anzug und Krawatte elegant aus, während Diana ein auffallend kobaltblaues Outfit trägt. Aber Charles wurde absichtlich so positioniert, dass er größer erscheint als Diana - obwohl sie eigentlich gleich groß sind!

Ein intimer Moment, 1981

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Charles wurde bei der Hochzeitszeremonie 1981 gesehen, wie er sich liebevoll mit Prinzessin Diana unterhielt.

Kuss auf dem Balkon, 1981

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Während Charles und Diana den alten Brauch, auf dem Balkon zu erscheinen, in Ehren hielten, führten sie eine neue Tradition ein. Das Paar hatte vergessen, sich nach der Trauung in der St. Paul's Cathedral zu küssen, und tat es deshalb vor einer Menschenmenge, die sich vor dem Buckingham Palace versammelt hatte.

Fluss Dee, Schottland, 1981

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Nach ihrer Hochzeit verbrachten Charles und Diana eine 14-tägige Hochzeitsreise an Bord der königlichen Jacht Britannia. Hier posieren die beiden, die sehr verliebt aussehen, für Fotos neben dem Fluss Dee, der durch das Schlossgelände fließt.

Kensington Palace, 1983

Prinz Charles, Prinzessin Diana und William. Quelle: mixnews.lv

Prinz William wurde 1982 geboren, ein Jahr nach der Hochzeit von Charles und Diana. Nach der Geburt litt Diana jedoch unter postpartalen Depressionen.

"Wenn Charles nicht kam, als er sagte, er käme nach Hause, dachte ich, dass ihm etwas Schreckliches zugestoßen war", sagte sie in dem Buch Diana: Her True Story. "Tränen, Panik, alles andere. Er hat die Panik nicht bemerkt, weil ich ruhig dagesessen habe."

Baby William im Arm, Buckingham Palace, 1982

Prinz Charles, Prinzessin Diana und William. Quelle: mixnews.lv

Heute ist es schwer vorstellbar, dass Prinz William anders genannt wird. Aber 1982 gab es offenbar eine Kontroverse darüber, wie er heißen würde. Charles zog zunächst den Namen Arthur dem Namen William vor.

Tanzen in Sydney, Australien, 1983

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Charles und Diana fanden 1983 während einer Gala im Wentworth Hotel in Sydney Zeit, miteinander zu tanzen. Aber Charles wusste offensichtlich schon, dass seine Frau beliebter war als er selbst.

Lady Elizabeth Anson erzählte People, dass Charles einmal gesagt hat: "Sie kamen, um meine Frau zu sehen, aber sie kamen nicht, um mich zu sehen.

Polospiel in Cirencester, 1985

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Der Netflix-Dokumentarfilm Die Prinzessin (2022) zeigt eine Reportage darüber, was König Charles III. nach der Geburt von Prinz Harry tat.

"Am Eingang des Kensington Palastes kommen der Prinz, die Prinzessin und ihr Baby im Eiltempo aus dem Krankenhaus an", erklärte die Off-Stimme. "Dann, weniger als eine Stunde später, ging Prinz Charles zum Polospielen - etwas, das die meisten frischgebackenen Väter kaum wagen würden vorzuschlagen.

Kensington Palace, 1985

Prinz Charles und Prinzessin Diana. Quelle: mixnews.lv

Charles und Diana lächeln auf diesem Foto aus dem Jahr 1985. Als Diana jedoch 1985 Charles ihr Weihnachtsgeschenk überreichte - einen choreografierten Tanz vor 2.000 Menschen - war Charles nicht begeistert. Er dachte, sie wolle damit angeben.

Aber in Wirklichkeit war es unglaublich mutig von ihr, auf die Bühne zu gehen.

Quelle: mixnews.lv

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum Prinz William sein Verhalten während seines letzten Gesprächs mit seiner Mutter bedauert, Details