In North Carolina wurde ein "Friedhof" mit verlassenen Autos entdeckt. Die Natur hat dort bereits "gearbeitet" - Bäume sind um die Autos herum und sogar in ihnen gewachsen.

Verlassenes Autohaus. Quelle: vacation.24tv.com

Es stellte sich heraus, dass es sich um die Überreste eines Autohauses der American Motors Corporation handelte. Sie wurde vor 35 Jahren geschlossen und die Autos wurden im Freien stehen gelassen.

Verlassenes Autohaus. Quelle: vacation.24tv.com

Die Journalisten fanden den Sohn des Autohändlers Robbie Collier. Er erzählte ihnen, dass der Ausstellungsraum von den 1960er Jahren bis 1987 betrieben wurde. Und nach dem Konkurs der American Motors Corporation musste der Ausstellungsraum geschlossen werden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Einsames Alter: Warum die legendäre Schauspielerin Marlene Dietrich ihre letzten Tage allein verbrachte

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

Verlassenes Autohaus. Quelle: vacation.24tv.com

Mehr als 10 Autos wurden nie verkauft - und sie blieben im Wald stehen.

Der Ausstellungsraum verkaufte sowohl Neu- als auch Gebrauchtwagen. Die Modelle von AMC, Jeep, Nash und Rambler waren sich selbst überlassen.

Verlassenes Autohaus. Quelle: vacation.24tv.com

Jahrzehntelang hatte sich die Natur die Karosserien der Autos angeeignet. Durch einige sprossen Bäume hindurch, andere waren mit Rost bedeckt, und Wurzeln umflochten ihre Stoßstangen.

Verlassenes Autohaus. Quelle: vacation.24tv.com

Einige der Fahrzeuge haben recht gut überlebt. Sie haben das Interesse von Sammlern geweckt, die aus anderen Staaten kommen und bestimmte Modelle mitnehmen.

Quelle: vacation.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der sauberste See der Erde ist für den Menschen unzugänglich: es wurde bekannt, warum