Die Heldin der heutigen Geschichte ist Elena, 48 Jahre alt. Sie arbeitet als Buchhalterin von zu Hause aus.

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Die Frau kam dank ihres Mannes, eines aktiven Teilnehmers an verschiedenen Veranstaltungen und eines Reisenden, aber ohne seine Frau, zum Modehof. Der Mann sagte, dass Elena nur selten etwas für sich selbst kauft und dass alle Bemühungen, sie zu überreden, ihre Garderobe zu erneuern, nichts bewirkt haben.

Laut Elena hat sie einfach nicht genug Zeit dafür, und sie hat auch keine große Lust dazu. Die langsame und phlegmatische Heldin dieser Ausgabe zieht es vor, zu Hause zu bleiben.

Ihr Mann ist das Gegenteil von ihr und will seine Frau nirgendwo hin mitnehmen, weil ihr Aussehen nicht zu den Orten passt, die er besucht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Von Kopf bis Fuß: Die dreifache Mutter liebt Tattoos und hat praktisch keinen Platz mehr auf ihrem Körper

Die Vorteile von Hartz IV: Was man über die Heizkostenabrechnung wissen muss

"Wir beide werden am Hof nicht akzeptiert": Der heimliche Sohn von König Charles III. will Prinz Harry treffen

"Vergangenes Leben": Queen Elizabeth erfuhr über den unehelichen Sohn von Prinz Philip, Details

Vorher

Elena und ihr Mann haben drei Sets mit Kleidung zusammengestellt.

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Die erste Gruppe von Kleidungsstücken kann als leger bezeichnet werden, wenn man sie ein wenig anpasst. Der Faltenrock kann durch Jeans oder Sporthosen ersetzt werden, die Schuhe durch Turnschuhe oder Sneakers.

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Bei der zweiten Gruppe von Kleidungsstücken passen fast alle Elemente weder farblich noch stilistisch zueinander. Die Schuhgröße war falsch, die Schuhe waren zu groß. Außerdem verlieh der geschlitzte Rock Elena keine Pikanterie, sondern eher eine Schlampigkeit.

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Bei der dritten Serie stimmten die Kleider und Schuhe zwar miteinander überein, aber nicht mit dem Aussehen der Heldin. Das Kleid sieht eher wie ein Morgenmantel oder eine Uniform aus. Wieder wurde die Schuhgröße falsch eingeschätzt.

Nachher

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Man muss zugeben, dass die Arbeit der Stylisten, Visagisten und Friseure sehr gut ist - Elena sah mindestens 5 Jahre jünger aus. Der Look ist stilvoll und elegant.

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Bei der zweiten Garnitur passten der Schnitt und die Länge der von den Stylisten ausgewählten Jeans nicht zu Elena, die sich nicht durch ihre Größe auszeichnete. Insgesamt ist der Look in einem modernen Streetstyle mit sportlichen Elementen gehalten.

Elena. Quelle: pulse.mail.com

Das leuchtend blaue Seidenkleid sieht in der Dynamik großartig aus - es hat Elena wirklich erfrischt und verjüngt, die von ihrem Mann mit Freude angeschaut wurde. Das Outfit ist sehr auffällig und eher für Abendveranstaltungen geeignet.

Alles in allem war das Umstyling würdig - die Stylisten haben Helenas Ehemann zufrieden gestellt, der davon träumte, seine Frau lebendiger und glamouröser zu sehen.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie man einen Schal im Herbst trägt: Ein paar modische Möglichkeiten