In den letzten drei Jahren hat sich die 20-jährige Jessy Bunny einer Operation nach der anderen unterzogen, um wie eine echte Barbie auszusehen, aber sie sagt, ihr ultimativer Traum sei es, die größten Brüste, Pobacken und Lippen der Welt zu haben.

Jessy Bunny. Quelle: zen.yandex.com

Doch für ihren Traum ist die Bloggerin bereit, das Wertvollste von allem zu opfern - die Kommunikation mit ihren Eltern. Als sie 18 Jahre alt war, gaben ihre Eltern Jessy eine große Summe Geld, um ihr erstes Auto zu kaufen.

Jessy Bunny. Quelle: zen.yandex.com

Das Model hat das Geld, das ihre Eltern gespart haben, nicht für ein Auto, sondern für eine Brustvergrößerung ausgegeben. Dann brachen Bunnys Mutter und ihr Vater den Kontakt zu ihr ab, da sie dem Mädchen ihre Mätzchen nicht verzeihen konnten.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir beide werden am Hof nicht akzeptiert": Der heimliche Sohn von König Charles III. will Prinz Harry treffen

Seit 10 Jahren kommt ein Kater jeden Morgen, um mit seinem Besitzer zu schmusen

Der Hund schnappte sich das 2-jährige Mädchen und warf es beiseite, aber die Mutter des Kindes eilte herbei, um den Hund zu umarmen

Frau rettete eine trächtige Hündin, die ihr entzückende Welpen schenkte

Jessy Bunny. Quelle: zen.yandex.com

Seitdem wurden ihr noch größere Implantate eingesetzt, die sie auf kolossale Größen vergrößert haben. Nur ihre Brüste kosteten 20.000 Pfund, während sie insgesamt 50.000 Pfund für Schönheitsoperationen ausgab, darunter Bauch- und Gesäßstraffungen, Kinnoperationen, Fettabsaugungen und unzählige Lippenauffüllungen.

Jessy Bunny. Quelle: zen.yandex.com

"Ich möchte so viele Operationen wie möglich durchführen. Ich möchte die größten Brüste, Lippen und Pobacken der Welt haben. Im Herbst werde ich ein zweites Mal am Hintern operiert. Außerdem möchte ich mir zwei Paar Rippen entfernen lassen, eine zweite Nasenkorrektur sowie Wangen- und Kinnimplantate", so Jessy über ihre Pläne.

Jessy Bunny. Quelle: zen.yandex.com

Der Frau gefällt es, dass sie aufgrund ihres Aussehens ein echtes Interesse an ihr hat. Bunny fühlt sich dadurch natürlich sehr geschmeichelt und will sich noch "perfekter" und "sexier" machen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Lebender Ken zeigte schlaffen Körper in mikroskopischem Outfit, Details