Kate lernte Prinz William während ihres Studiums an der Universität St. Andrews in Schottland kennen. Aber sie sahen sich zum ersten Mal, als Middleton neun Jahre alt war. Sie besuchte die St. Andrews School, wo William als Mitglied seiner Schulmannschaft ein Hockeyspiel besuchte.

Während ihrer Studienzeit nahm die zukünftige Herzogin von Cambridge am sozialen und kulturellen Leben der Universität teil. Im Jahr 2002 erklärte sie sich bereit, für eine Wohltätigkeits-Modenschau als Model zu arbeiten.

Sie bekam ein durchsichtiges Kleid, das von der Designerin Charlotte Todd entworfen wurde. Es wird angenommen, dass der Prinz von diesem Moment an Middleton den Hof machte. Und so begann ihre mehrjährige Affäre.

Kate Middleton. Quelle: thevoicemag.com

Ein Jahr vor ihrem Abschluss in St. Edmunds wurde Kate von Paparazzi bei einem Spaziergang mit ihrem Vater Michael erwischt. Die Geliebte von Prinz William war 2005 viel freizügiger gekleidet als heute. An diesem Tag trug sie ein weißes T-Shirt mit Spitzenträgern und tief sitzende Jeans.

Beliebte Nachrichten jetzt

Mama ist schöner als ihre Tochter: Junge Frau ist mit ihrer Genetik unzufrieden

Ständig kletterte eine alte Katze auf den Hals ihrer Besitzerin, schnurrte und miaute: Auf diese Weise rettete sie ihr das Leben

Braut mit 77: Eine Frau zeigte ihre Verwandlung im Netz

Meghan Markle wurde entehrt: Königin vermachte Kate Middleton die wertvollsten Dinge, Details

Middleton erschien fast ungeschminkt und hatte ihr Haar ordentlich gestylt. Auch ohne Herzogin zu sein, bevorzugte Kate elegante Frisuren.

Kate Middleton. Quelle: thevoicemag.com

Die Paparazzi verfolgten Middleton noch aktiver, als sie 2006 in ihre eigene Wohnung zog. Die Geliebte des Prinzen ließ sich in einem gehobenen Londoner Viertel nieder.

Der älteste Sohn von Prinzessin Diana wurde viel seltener in Clubs gesehen als ihr jüngerer Sohn und immer in Begleitung von Kate. Das Liebespaar verbrachte Zeit im Zentrum von London, wo die Paparazzi auf sie warteten.

Bei einer Gelegenheit verließ Middleton einen Club in einem weißen Spitzenbodysuit. Darüber trug sie eine schwarze Strickjacke und eine Pelzweste - ein sehr modisches Kleidungsstück für 2006-2008. Kate kombinierte ihre hautengen, tief sitzenden Jeans mit einem Gürtel mit Leopardenmuster.

Kate Middleton. Quelle: thevoicemag.com

William hingegen blieb dem klassischen Stil treu. Sogar in einem Club trug der Enkel von Elizabeth II. ein Hemd und einen Pullover. Er wollte nicht, dass seine Großmutter sich auch noch für ihn entschuldigen musste, nicht nur wegen Harry.

Kate wurde erstmals 2008 bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Shorts gesehen. Sie organisierte eine Party im 80er-Jahre-Stil im Rollerdrome. Middleton erschien zu der Party in einem smaragdgrünen Oberteil, kurzen zitronenfarbenen Shorts und hohen Stiefeln. Es ist unmöglich, sich Kate jetzt in einem solchen Outfit vorzustellen.

Kate Middleton. Quelle: thevoicemag.com

Quelle: thevoicemag.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Es ist beängstigend, neben so einer aufzuwachen": Wie die Verlobte von Milliardär Bezos im wahren Leben aussieht