Peggy White, 35, aus Oklahoma, USA, beschloss, ihren Abstellraum unter der Treppe in ein echtes Katzenhaus zu verwandeln. Sie wollte ihren Katzen ein großes Katzenhaus schenken und es sogar mit einem Deckel versehen, damit ihre Hunde nicht hineingelangen konnten.

Peggy verwandelte einen Abstellraum in ein Katzenhaus. Quelle: zen.yandex.com

In dem Zimmer hat die Frau spezielle Regale und ein Schaukelbett für ihren 15-jährigen Kater Gulliver und die 4-jährige Frankie aufgestellt. Sie stellte dort ein paar bequeme Sessel auf - und das ganze Projekt kostete die Frau 200 Dollar.

Peggy verwandelte einen Abstellraum in ein Katzenhaus. Quelle: zen.yandex.com

"Einige Leute, die ich kannte, fragten sich, warum ich das tat. Andere hingegen fragten, ob sie dort einziehen und mit meinen Haustieren leben könnten. Meine Katzen sind glücklich, das kann ich spüren", sagt Peggy.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau aus Polen hat sich seit über 30 Jahren nicht mehr die Haare geschnitten. Wie ihr 160 Zentimeter langes Haar aussieht

Schönheit kann man nicht meh zurückbekommen: Madonnas Aussehen schockierte sogar Chirurgen

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Einmal und für immer: Adriano Celentano und die schöne Claudia Mori feiern ihren Hochzeitstag

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau nahm einen Hund auf, der von anderen ausgesetzt worden war. Aber er passte nicht in ihre Wohnung