Sam Bryant wurde 1943 in eine große Familie hineingeboren. Kaum aus der Schule gekommen, heiratete Sam und ging sofort zur Armee. Er hat seine Zeit bei der Armee abgesessen, ist aber als Vertragssoldat geblieben. Erst sieben Jahre später wurde er aufgrund von Blasen an den Füßen nach Hause geschickt. Und als Bryant zurückkehrte, stellte sich heraus, dass seine junge Frau ihn nicht erwartet hatte.

Sam Bryant. Quelle: pulse.mail.com

Nachdem seine Frau ihn betrogen hatte, zog Sam in eine andere Stadt, wo er bei einem Cousin wohnte. Er suchte aktiv seinen Platz im Leben - er arbeitete als Kellner, Reinigungskraft, Hilfsarbeiter, Autoverkäufer und war Krankenpfleger in einem Veteranenkrankenhaus.

Im Jahr 1977 lernte er ein Mädchen kennen, von dem er sagte, dass es nicht die Liebe seines Lebens sei, aber das Paar wollte heiraten. Und als seine zweite Frau 1986 die Scheidung beantragte, ließ sich Bryant davon überzeugen.

Sam Bryant. Quelle: pulse.mail.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hype um Deva Cassel: Wofür die älteste Tochter von Monica Bellucci und Vincent Cassel berühmt geworden ist, Details

"Meine Schwester hat mir ihr Leben geschenkt": Wie das Leben der Gibbons-Zwillinge verlief

"Sie hat mich rausgezogen, als es gar kein Geld gab": Die Geschichte der Beziehung zwischen Conor McGregor und seiner Freundin Dee

Einmal und für immer: Adriano Celentano und die schöne Claudia Mori feiern ihren Hochzeitstag

Um dem Schmerz zu entkommen, ging Sam ins Fitnessstudio. Hier lernte er seine dritte Liebe kennen, die ihn bis heute begleitet - das Bodybuilding.

Bryant wurde ein Trainingsfanatiker. Durch regelmäßiges Training brachte er seinen Körper schnell in Topform. Und nach nur 11 Monaten wurde Sam von seinem Trainer zu einem Wettbewerb in Columbus, Georgia, eingeladen. Der Sportler war damals 45 Jahre alt.

Bryant wusste nichts über das Posieren, er wiederholte sich nach seinen Worten einfach nach anderen Bodybuildern. Dennoch belegte er Platz 3 bei den Anfängern und Platz 4 bei den Athleten über 35 Jahren.

Sam Bryant. Quelle: pulse.mail.com

Nach diesem Ergebnis drehte sich Bryants Leben um Training und Wettkampf.

Aus zwei Ehen hat Bryant fünf Kinder, die auch aus seinem Privatleben bekannt sind. Und dann war da noch seine dritte (arrangierte) Ehe, die 2005 endete.

Neben dem Training hat Sam eine neue Lieblingsbeschäftigung gefunden - er wurde Trainer. Er hat an vielen verschiedenen Wettbewerben in verschiedenen Staaten teilgenommen. Nach einiger Zeit erhielt Bryant eine professionelle Mitgliedschaft in der National Athletic Trainers' Association.

Sam Bryant. Quelle: pulse.mail.com

Der Tag von Bryant im Alter von 70 Jahren verlief in etwa so. Nach der Arbeit (um 6 Uhr morgens) frühstückte Sam im Café mit Waffeln oder Eiern und Speck. Eine Stunde später machte er sich auf den Weg ins Fitnessstudio und aß erst um 22 Uhr, bevor er seine neue Arbeitsschicht antrat.

Seine Lieblingsmahlzeit war ein Stück mageres Fleisch oder eine Portion Pommes frites von Burger King. Bryant sagte, dass er seine Muskeln mit den üblichen Vitaminen und 180 Gramm Eiweißpräparaten pro Tag aufrecht erhielt.

Sam Bryant. Quelle: pulse.mail.com

"Ich verspüre den ganzen Tag über weder Hunger noch Müdigkeit, warum also etwas ändern?

Wir konnten Sams Seiten in den sozialen Medien nicht finden. Auf seiner Facebook-Seite ist zu lesen, dass er 2016 einen Bodybuilding-Wettbewerb gewonnen hat, d.h. mit 73 Jahren ist er ein Champion in bester körperlicher Verfassung!

Leider wird seine Facebook-Seite nicht mehr gepflegt, es gibt keine neuen Beiträge darauf, und auch auf seiner persönlichen Website gibt es keine Informationen über sein heutiges Leben. Wir hoffen, er ist bei guter Gesundheit!

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihr Vater fand sie "unschön": Wie die Schöhnheit Monica Bellucci als Kind aussah