Charlie Phillips war ein gewöhnliches Mädchen aus England mit einem sehr durchschnittlichen Aussehen. Und diese Tatsache macht die Engländerin sehr traurig, denn sie wollte immer so aussehen wie ihre Idole von der Kinoleinwand.

Bald traf die junge Frau ihren Geliebten Ross. Und es scheint, dass die Sorgen und Komplexe der Vergangenheit angehören sollten. Aber Charlies Ehemann hat sie nur noch verschlimmert. Der Mann deutete immer wieder an, dass er Mädchen mit anderem Aussehen mag. Also beschloss er eines Tages, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und seine Frau nach seinen Vorstellungen zu "pimpen".

Cahrlie vor der Schöhnheitsoperation. Quelle: mudrila.com

Ross Phillips, wollte schon immer ein Mädchen mit vollen Lippen, langen blonden Haaren und großen Brüsten. Er konnte keine Frau mit diesen Merkmalen finden. Aber die Finanzen des Engländers waren in Ordnung, und so schickte er seine Frau in die wunderbare Welt der plastischen Chirurgie.

Indem er ihr etwa 17 Tausend Pfund für ihre Ausgaben gab, hat sich das Mädchen in eine "Traumfrau" verwandelt. Beide Ehegatten sind mit dem Ergebnis zufrieden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Als die Besitzer beschlossen, ihren Husky loszuwerden, musste sie auf einem Müllplatz gebären: aber jetzt ist sie die glücklichste

Wie ein Mädchen, das von seinen Eltern im Alter von 2 Jahren zum Model gemacht wurde, heute aussieht

Baby wurde in einem Hotel verlassen: Nach 75 Jahren fand es seine Familie

Familie hatte kein Geld für eine Wohnung und zog auf einen rostigen Lastkahn: Halbes Jahr später kamen die Nachbarn zu Besuch und landeten im Palast

Charlie und ihr Mann. Quelle: mudrila.com

"Ich bin jetzt seit fünf Jahren mit Charlie verheiratet und jedes Jahr wird sie besser und besser. Ich kann nicht genug von ihr bekommen, sie ist einfach perfekt", gestand der Mann.

Charlie Phillips. Quelle: mudrila.com

Charlie Phillips. Quelle: mudrila.com

Charlie Phillips. Quelle: mudrila.com

Quelle: mudrila.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau gab eine halbe Million aus, um wie Kim Kardashian auszusehen, änderte dann aber ihre Meinung