Shirley Webb wurde 1937 in Kentucky geboren. Sie lebt jetzt in East Alton, Illinois. Bis zu ihrem 77. Lebensjahr ging sie überhaupt nicht mehr ins Fitnessstudio. In diesem Alter begann sie jedoch, sich wie ein komplettes Wrack zu fühlen.

Sie konnte sich nicht selbständig vom Boden erheben. Oder sie stieg mühsam eine Treppe hinauf und hielt sich nur am Geländer fest.

Shirley Webb. Quelle: zen.yandex.com

Daraufhin bat ihre 20-jährige Enkelin sie, ins Fitnessstudio zu gehen. Shirley war anfangs skeptisch, sie hatte Angst. Ihre Enkelin bestand jedoch darauf und wollte nicht nachgeben, woraufhin ihre Großmutter widerwillig zustimmte. Dort begann sie mit einem Personal Trainer zu arbeiten.

"Nach etwa drei Wochen hat mir mein Trainer beigebracht, wie ich selbständig vom Boden aufstehen kann, und ich war in der Lage, Treppen zu steigen, ohne mich am Geländer hochzuziehen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

"Ich habe mich selbst erschaffen": Nicht jeder Mann kann mit der Stärke dieser Frau mithalten

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Einsames Alter: Warum die legendäre Schauspielerin Marlene Dietrich ihre letzten Tage allein verbrachte

Shirley Webb. Quelle: zen.yandex.com

Shirley genoss die Fortschritte, die sie sah, und das Gefühl, das sie durch ihr Training bekam, sehr. Die Frau begann sogar, das Fitnessstudio als "ihr zweites Zuhause" zu bezeichnen.

Nach einigen Monaten stellte sich heraus, dass Webb eine besondere Fähigkeit zum Kreuzheben besaß, und sie hatte Spaß am Gewichtheben. Zuerst hob sie etwa 20 Kilogramm, dann 45 und schließlich über 90 Kilogramm. Nach zwei Jahren hatte sie 102 Kilogramm gehoben. Webb wurde zur Inspiration für das gesamte Fitnessstudio.

Webb begann dann, an Wettbewerben teilzunehmen. Im Alter von 82 Jahren war der Kraftdreikämpfer Weltmeister in der IPF Raw Masters 4 Kategorie. Sie gewann 18 Medaillen, darunter vier bei nationalen Meisterschaften und acht bei den beiden IPF-Weltmeisterschaften, an denen sie teilnahm.

Shirley Webb. Quelle: zen.yandex.com

Während ihrer zweiten IPF-Weltmeisterschaft 2018 begann Shirley, Probleme mit Schwindel zu haben. Ihr Arzt diagnostizierte bei ihr Lagerungsschwindel. Aber auch dann konnte sie ihre Gegnerin schlagen und Gold im Kreuzheben gewinnen, wenn auch nicht mit einem Rekord für sich selbst.

Trotz der Diagnose hat Webb es sich nicht nehmen lassen, weiterzumachen. Sie trainiert weiterhin bis zu fünf Tage pro Woche und hat das Problem lösen können.

Shirley Webb. Quelle: zen.yandex.com

Der Trainer ist zuversichtlich, dass die Frau ihre Ergebnisse weiter verbessern und ihre eigenen Rekorde brechen kann!

"Ältere Menschen und Menschen, die noch nie Gewichte gestemmt haben, sagen mir, dass ich sie inspiriere. Ich weiß, dass mehrere Leute meinetwegen ins Fitnessstudio gekommen sind, und ich fühle mich fantastisch", sagt Webb.

Shirley Webb. Quelle: zen.yandex.com

"Selbst wenn du mit einer Dose Mais oder so anfängst zu trainieren, musst du nur deine Muskeln trainieren. Ältere Menschen aller Fähigkeitsstufen können Übungen machen, die ihnen helfen, sich besser zu fühlen, und ich kann sie nur empfehlen."

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich war wie ein vierjähriges Kind": Wie das Mädchen, das dreimal weniger wog als normal, heute aussieht