Andrej, 18, war Teilzeitkellner in einem sehr teuren Restaurant. Eines Tages kam eine ältere Frau in das Restaurant - ihr graues Haar war mit einem Tuch bedeckt und ihre Kleidung war an mehreren Stellen zerrissen.

Der Restaurantleiter befahl der "Bettlerin" zu gehen, und nur Andrej bediente sie: Er wusste nicht, dass sie in zwei Wochen wiederkommen würde.

Frau gab sich als Bettlerin aus. Quelle: trendymen.com

Die "Bettlerin", die vor der Tür des Restaurants auftauchte, rief bei den Kunden sofort eine negative Reaktion hervor. Die Frau versuchte, unauffällig zum hinteren Tisch zu gehen, aber nach einer Minute kam der Restaurantleiter auf sie zu und zeigte unhöflich auf die Tür.

Leiter eines Restaurants. Quelle: trendymen.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Als die Besitzer beschlossen, ihren Husky loszuwerden, musste sie auf einem Müllplatz gebären: aber jetzt ist sie die glücklichste

Johnny Depp und die einzige Frau, die er je geliebt hat

"Ich war wie ein vierjähriges Kind": Wie das Mädchen, das dreimal weniger wog als normal, heute aussieht

Siamesische Zwillinge, die im Alter von vier Jahren getrennt wurden: Wie sich ihr getrenntes Leben entwickelt

Andrej stand in der Nähe und hörte alles. Die Frau war sichtlich aufgebracht. Der junge Kellner beschloss zu helfen und bot sich an, die "Bettlerin" zu bedienen, woraufhin der Restaurantleiter zustimmte, sie am hintersten Tisch in der Nähe der Küche sitzen zu lassen, wo normalerweise das Personal aß.

Restaurant. Quelle: trendymen.com

Die arme Frau hatte einen schnellen Snack und ging weg, ohne sich bei Andrej zu bedanken. Der Kellner erinnerte sich an den Vorfall und war erstaunt, als zwei Wochen später dieselbe Rentnerin das Restaurant betrat, allerdings in einem sehr eleganten und offensichtlich teuren Outfit.

Sie suchte sich den besten Tisch aus, bat den Manager zu sich und kündigte ihn sofort - in Wirklichkeit war die Frau die Besitzerin der gesamten Restaurantkette und verkleidete sich als Bettlerin und prüfte, wie ihre Leiter mit den Menschen vor Ort umgingen.

Kellner. Quelle: trendymen.com

Andrej wurde noch am selben Tag von der Besitzerin befördert und erhielt den Posten des Managers.

Die Restaurantkette dieser Frau ist heute noch in Betrieb. Nachdem sie diese Geschichte gehört hatte, begannen die meisten ihrer Mitarbeiter, sich den Kunden gegenüber höflicher zu verhalten.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein älterer Mann fand in einem Katzenheim den Sinn des Lebens und einen Ort der Entspannung