Der Mensch gewöhnt sich schnell an alles. Was einst eine innovative Erfindung für die Menschen war, erscheint uns heute als etwas sehr Vertrautes, was nicht verwunderlich ist.

Wir denken gar nicht daran, dass es ein großes Vergnügen ist, Trinkwasser zu Hause zu haben. Diese Geschichte bringt uns dazu, über manche Dinge neu nachzudenken.

Für das Trinkwasser im Dorf sind Großmütter zuständig. Quelle: travelask.com

Im Internet sind Bilder von Großmüttern aufgetaucht, die mit Hunderten von zusammengebundenen Flaschen einen Fluss hinuntertreiben. Internetnutzer interessierten sich für diese Bilder und beschlossen, mehr über sie herauszufinden.

Sie entdeckten, dass die Fotos auf der Insel Sulawesi in Indonesien aufgenommen wurden. Die Insel beherbergt ein kleines Fischerdorf, dessen Bewohner ohne eine Trinkwasserquelle auskommen müssen. Der nächstgelegene Brunnen befindet sich 3 km vom Dorf entfernt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Sechs Wochen nach der Hochzeit verschwand ihr Mann spurlos: 70 Jahre später fand sie die Wahrheit heraus

"Das Dornröschen von Tourville": Die Geschichte eines Mädchens, das als Kind einschlief und 10 Jahre später als Erwachsene wieder aufwachte

Wie die 14-jährige Tochter der ältesten Mutter der Welt, die mit 66 Jahren entbunden hat, aussieht, Details

Eine alte Dame kann etwa 200 Behälter tragen. Quelle: travelask.com

Es stellt sich heraus, dass das Fischerdorf eine klare Aufgabenteilung unter der gesamten Bevölkerung hat. Die Starken und Jungen machen die Landwirtschaft, die Schwächeren die Wäsche und die alten Frauen, die keine andere Arbeit mehr verrichten können, müssen die Bevölkerung mit Trinkwasser versorgen.

Jeden Tag gehen sie mit leeren Flaschen schwimmen und kommen mit vollen Flaschen zurück.

Für einen Flug verdient jede Oma knapp 7 Dollar. Quelle: travelask.com

Eine alte Dame kann etwa 200 Behälter tragen. Obwohl sie auf den Bildern fröhlich und unbeschwert aussehen, erfordert die Arbeit einige Mühe. Für einen Flug verdient jede Oma knapp 7 Dollar.

Stellen Sie sich vor, die alten Damen müssen jeden Tag mehr als 6 Kilometer schwimmen und erhalten dafür eine so bescheidene Vergütung.

Quelle: travelask.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details