Aimee Elizabeth weiß, wie man sein Budget plant, aber sie weiß auch, wie man seine Pläne einhält. Sie wird nie über ihre monatliche Zuteilung hinausgehen, selbst wenn sie dafür hungern muss.

Aimee Elizabeth. Quelle: zen.yandex.com

Aimee ist mit Armut und Not nur allzu vertraut und hat den beschwerlichen Weg von einem von zu Hause verbannten Mädchen zu einer wohlhabenden Dame hinter sich. Doch die Gespenster ihrer Vergangenheit lassen sie jeden Penny zu schätzen wissen.

Es ist mehr als 35 Jahre her, dass sich die 15-jährige Aimee Elizabeth auf der Straße wiederfand. Aber sie erinnert sich noch gut daran, wie sie allein durch die Stadt lief und sich fragte, wie und wo sie ihr Leben verbringen sollte.

Ihre Mutter, die wieder einmal große Mengen Alkohol konsumiert hatte, warf ihre Tochter einfach aus dem Haus. In diesem Moment wurde Aimee klar, dass sie keine Hilfe oder Unterstützung von Aimee bekommen würde. Aimee hatte Mühe, die Schule zu beenden und fing gerade an zu arbeiten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Seltener Charme und Attraktivität: Hollywood-Star Whoopi Goldberg hat keine Augenbrauen, aber niemand hat es je bemerkt

Eine Frau lebte 35 Jahre lang mit ihrem Mann zusammen und hatte keine Ahnung, wer er wirklich war

Wie die 14-jährige Tochter der ältesten Mutter der Welt aussieht, die mit 66 Jahren ein Kind bekommt

Die jüngste Mutter: die Geschichte von Lina Medina, die im Alter von 5 Jahren Mutter wurde

Aimee Elizabeth. Quelle: zen.yandex.com

Sie war nie in einer Pflegefamilie untergebracht gewesen und hatte nie finanzielle Unterstützung erhalten. Aimee arbeitete zunächst in einem schlecht bezahlten, aber legalen Job, der sie vor dem Hungertod bewahrte. Sie weigerte sich, ein Opfer zu sein und war entschlossen, ihr Leben in Ordnung zu bringen.

Nur fünf Jahre, nachdem sie sich auf der Straße wiederfand, wurde Aimee Elizabeth Privatunternehmerin und verbrachte die nächsten 18 Jahre damit, Kapital anzuhäufen. Sie hat 5,3 Millionen Dollar an Ersparnissen angehäuft, hofft aber, damit noch mehr zu verdienen, zu investieren und ein passives Einkommen zu erzielen.

Aimee Elizabeth erzählte von ihren Sparprinzipien, die es ihr ermöglichen, nicht zu viel Geld auszugeben.

Aimee Elizabeth. Quelle: zen.yandex.com

Aimees monatliches Budget beträgt genau tausend Dollar und keinen Cent mehr, und sie wird unter keinen Umständen Geld aus ihrer "Reserve" ausgeben. Wenn sie nicht genug Geld hat, schaltet sie auf Sparmodus.

Aimee schämt sich nicht, Konserven statt echter Lebensmittel zu kaufen, und kann sie sogar ihren Gästen servieren. Sie sagt, es sei ihr egal, was die Leute denken - Geld zu sparen sei wichtiger.

Aimee Elizabeth. Quelle: zen.yandex.com

Sie ist bereit, ihren eigenen Komfort zu opfern, um einen zusätzlichen Dollar zu sparen. Deshalb bleibt der Warmwasserbereiter in ihrem Haus täglich 22 Minuten lang an - so lange dauert es, bis das Wasser auf eine für eine morgendliche Dusche geeignete Temperatur aufgeheizt ist.

Aimee ist sehr darauf bedacht, bei allem zu sparen. Sie gesteht, dass das einzige Messer in ihrem Haus, das sie in der Küche benutzt, das Messer ist, das sie nie abwäscht, sondern mit einem Handtuch abwischt und in die Schublade zurücklegt.

Aimee wäscht das Messer nie ab. Quelle: zen.yandex.com

Ihre Küchenschwämme halten so lange, bis sie in ihren Händen zu zerfallen beginnen. Sie hält es nicht für nötig, sie regelmäßig zu wechseln.

Schwamm. Quelle: zen.yandex.com

Natürlich kommt es nicht in Frage, in Modeboutiquen oder Geschäfte zu gehen, die neue Kleidung verkaufen. Die Besitzerin von mehreren Millionen Dollar kleidet sich ausschließlich in Second-Hand-Läden.

Sie lebt in dem Haus, das ihr Ex-Mann ihr nach seiner Scheidung hinterlassen hat. Und er kommt ins Haus, um es zu reinigen, natürlich kostenlos.

Der Mann gesteht, dass dies seine Art ist, sich um seine Ex-Frau zu kümmern und dafür zu sorgen, dass sie in angemessenen Verhältnissen lebt. Er ist sich sicher, dass Aimee, wenn er damit aufhört, das Haus verkaufen und irgendwo in eine Scheune ziehen wird.

Aimee Elizabeth. Quelle: zen.yandex.com

Wenn die sparsame Millionärin aus geschäftlichen Gründen von Las Vegas nach Los Angeles reisen muss, fährt sie mit dem Auto, weil Flugtickets teurer sind.

Aimee Elizabeth warnt diejenigen, die es wagen, ihre Erfahrungen zu nutzen, vor der Versuchung, mit dem Geldausgeben zu beginnen, sobald ein anständiges Einkommen erzielt wurde.

Man sollte sofort mit dem Sparen beginnen, sagt Aimee und ist stolz darauf, dass sie persönlich rund 200.000 Dollar pro Jahr spart, indem sie einen sehr bescheidenen Lebensstil führt.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich spare an Nebenkosten": Eine Frau duscht nur einmal pro Woche und erzählt, wie ihr Mann darauf reagiert