Ein Mann spazierte durch Los Angeles und war zu sehr in seine Gedanken vertieft, um ein Video zu drehen. Im letzten Moment bemerkte er einen Puma, der sich anschlich und versuchte zu entkommen, was ihm aber nicht gelang.

Also tat er das Einzige, was ihm einfiel - er brüllte das Biest an, bis es davonlief.

Puma. Quelle: trendymen.com

Berglöwen und Berglöwen sind in diesem Gebiet keine Seltenheit, wie die Einheimischen wissen. Der Wanderer hatte sich zu weit von der Stadt entfernt und hätte vorhersehen müssen, dass er möglicherweise wilde Tiere sehen könnte.

Puma. Quelle: trendymen.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Mit zwei Jahren war ihre Tochter größer als sie: Wie die kleinste Mutter der Welt aussieht

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Zwillinge, die sich zufällig getroffen haben, fanden heraus, dass sie für ein Experiment getrennt wurden, Details

Der Wanderer ging durch ein bergiges Gebiet, das mit kleinen, verdorrten Sträuchern bewachsen war. Plötzlich spürte er, dass etwas nicht stimmte, und als er sich umdrehte, sah er, dass ein Puma bereits auf ihn zulief. Der Versuch, dem flinken Raubtier zu entkommen, war zum Scheitern verurteilt.

"Ich drehte mich einfach um und fing an, so laut wie möglich zu knurren", erzählte der Mann später.

Der Puma reagierte augenblicklich. Als es das bedrohliche Knurren hörte, entschied es sich, wegzulaufen:

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit einem Gewicht von 71 Gramm geboren: Wie ein Welpe aussieht, der die Größe einer Bohnendose hat