Wu Xiaochen, ein Mädchen aus China, litt als Kind an einer Autoimmunerkrankung, die eine Langzeittherapie mit Hormonen erforderte. Sie konnte sich zwar erholen, aber die Behandlung hat sich auf ihr Gewicht ausgewirkt - das Mädchen hat stark zugenommen.

Wu Xiaochen. Quelle: mudrila.com

Wu war damals 14 Jahre alt, und natürlich begann sie, sich ihres Gewichts bewusst zu werden. In so jungen Jahren unterzog sie sich ihrer ersten Fettabsaugung, die von ihrer Mutter bezahlt wurde.

Xiaochen fühlte sich besser und beschloss, mit der Operation an ihrem Gesicht fortzufahren.

Wu Xiaochen. Quelle: mudrila.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Giraffenfrauen: Warum die alte Tradition im Stamm der Padaung immer noch gepflegt wird

Die größte Tür der Welt ist 1000 Jahre alt: Trotz ihrer Größe kann sie nur eine Person öffnen

Und jetzt, 16 Jahre später, hat sie sich 100 Operationen unterzogen, um die Person zu werden, die sie sein möchte. Sie hat 4 Millionen ¥ (fast 563.000 €) ausgegeben, um sich zu verwandeln.

Wu Xiaochen. Quelle: mudrila.com

Wu ist eine Meisterin der plastischen Chirurgie und hat deshalb in Peking zwei Kliniken für kosmetische Chirurgie eingerichtet.

Wu Xiaochen. Quelle: mudrila.com

"Vor zehn Jahren war es schwer, jemanden zu finden, der sich einer Schönheitsoperation unterzogen hat, und heute ist es schwer, jemanden zu finden, der nichts an seinem Aussehen verändert hat", sagte Xiaochen.

Wu Xiaochen. Quelle: mudrila.com

Das Mädchen gab zu, dass sie jetzt mindestens eine "große" Operation pro Jahr hat, abgesehen von den regelmäßigen Injektionen.

Quelle: mudrila.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Bereits grauhaarig geboren: Wie ein Mädchen mit ungewöhnlichem Aussehen lebt