Eine Beziehung zu beenden, ist immer schmerzhaft, und oft kann der ganze Prozess etwas sehr Schlechtes über eine Person offenbaren. Die Frau in unserer heutigen Geschichte beschloss zum Beispiel, es ihrem Ex-Freund nach der Trennung heimzuzahlen, indem sie seinen Mercedes im Pool ertränkte.

Kristina und Guy. Quelle: vinegred.com

Kristina Kuchma, 24, war wütend, als der Wall-Street-Banker Guy Gentile beschloss, ihre langjährige Beziehung während eines Urlaubs auf den Bahamas zu beenden.

In ihrem Briefwechsel mit ihm schrieb das Mädchen: "Lügner! Sie sagten, Sie würden mir helfen, ein Unternehmen zu gründen! Das waren Ihre Worte! Jetzt wollen Sie ein Investor sein? Nun, Herr Investor, ich habe eine Überraschung für Sie in meinem Garten, beginnen Sie zuerst mit dieser Investitionsidee".

Als Gentile, 41, nach Hause kam, fand er seinen Mercedes S400 im Wert von über 100.000 Dollar im Pool geparkt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine fruchtbare Mutter: Wie eine Frau im Alter von 42 Jahren gleich elf Kinder auf einmal zur Welt brachte

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Lebt in 200 Metern Tiefe und wiegt 200 Kilogramm: Was über den am wenigsten untersuchten Hai bekannt ist

"Es war unmöglich, sich nicht in sie zu verlieben": Adriano Celentanos Frau war sehr schön, als sie jung war

Auto im Pool. Quelle: vinegred.com

Er sagte: "Mein Herz schlug mir bis zum Hals, weil ich Angst hatte, dass es in mir war. Zu diesem Zeitpunkt war mir das Auto egal. Aber als ich merkte, dass sie nicht da war, wurde ich wütend, dass sie sich nach allem, was ich für sie getan hatte, so verhalten hatte."

Gentile sagte, dass sie zusammen zu Mittag aßen, als Kuchma, die als Model arbeitet, ihm erzählte, dass sie eine Idee für ein Marketingunternehmen habe, für das sie Geld brauche - 50.000 Dollar.

"Ich sagte: "Weißt du was? Sie haben den falschen Mann. Wenn du willst, dass dir jemand Geld umsonst gibt, bist du an den Falschen geraten", sagte der Banker über sein Gespräch mit dem Mädchen.

Als er die Beziehung beendete, nahm Kuchma das alles nicht ernst und warf ihm eine Tasse heißen Tee ins Gesicht, während er nach seinen Autoschlüsseln griff.

Gentile sagt: "Sie hat mich wirklich nicht respektiert, denn es geschah in dem Restaurant, in dem ich immer esse, und vor meinem guten Freund.

Man brauchte etwa 4 Stunden, um das Auto aus dem Pool zu holen. Quelle: vinegred.com

Nach Angaben der Polizei dauerte es etwa vier Stunden, bis die Besatzung das Auto aus dem Pool holen konnte.

Quelle: vinegred.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Meine Mutterpflichten sind planmäßig": Siebenfache Mutter wird jeden Abend wieder alleinstehend und kinderlos