Der Engländer Kaz James beschloss im Alter von 37 Jahren, sein Leben drastisch zu ändern. Nein, er hat den Job, den er nicht mochte, nicht gekündigt und auch nicht seine Orientierung geändert. Er hat einfach angefangen, wie ein Hund zu leben. Er hat sogar ein Buch über seine eigene Ausbildung geschrieben.

Kaz James. Quelle: zen.yandex.com

Seit seiner Kindheit fühlte sich Kaz nicht als Mensch, weshalb er weder mit Gleichaltrigen noch mit seinen Eltern in Kontakt treten konnte.

Kaz James. Quelle: zen.yandex.com

James hat im Internet Gleichgesinnte gefunden – bei denen kann er er selbst sein. Er kommuniziert nicht gerne mit gewöhnlichen Menschen, weil er mit Hundefreunden nicht schüchtern sein kann - in Momenten von Treffen beißt er sie, leckt sie glücklich und zieht an den Ärmeln ihrer Kleidung.

Beliebte Nachrichten jetzt

Passt in die Handfläche: Wie der kleinste Kater der Welt aussieht und ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

"Es war unmöglich, sich nicht in sie zu verlieben": Adriano Celentanos Frau war sehr schön, als sie jung war

Die jüngste Mutter: die Geschichte von Lina Medina, die im Alter von 5 Jahren Mutter wurde

Wer ist er im wirklichen Leben?

Kaz James. Quelle: zen.yandex.com

James arbeitet als Manager in einem Geschäft, beschreibt sich selbst aber als
"ein rötlich-brauner Hund". Er frisst sogar spezielle Hundeleckerlis, die den Menschen nicht schaden. Allerdings isst er nie Hundefutter, was die Verwandlung nicht gerade authentisch erscheinen lässt.

Kaz James. Quelle: zen.yandex.com

Sobald James das Kostüm anzieht, wird er zu einem Tier. Der Mann kümmert sich nicht mehr um die Missverständnisse der Leute, er hat seine Subkultur gefunden. Mit Gleichgesinnten veranstaltet der Engländer Hundepartys, bei denen die Männer gemeinsam bellen und Leckerlis aus der Zoohandlung knabbern.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein streunender Kater half einem Straßenmusiker, seine Sucht zu besiegen und ein Weltstar zu werden, Details