Lyette Reback, 44, aus Florida, ist fast ihr ganzes Leben lang schwanger gewesen. Aber die Betreuung mehrerer Kinder hat sie nicht davon abgehalten, schön, gepflegt und feminin zu bleiben.

Familie Reback. Quelle: mama-likes.com

Gemeinsam mit ihrem Ehemann David kümmert sich die Heldenmutter um 16 Kinder - sechs Söhne und zehn Töchter. Der jüngste der beiden Jungen ist vor kurzem 2 Jahre alt geworden, während das älteste Kind bereits seinen 22. Geburtstag gefeiert hat. Das Paar hat 12 leibliche Kinder und 4 weitere durch Adoption.

Die Frau brachte ihr erstes Kind zur Welt, als sie 21 Jahre alt war. Wie Lyette selbst sagt, haben sie und ihr Mann die Anzahl der Kinder nie geplant. Selbst jetzt schließt die Frau nicht aus, dass sie noch weitere Kinder bekommen könnte.

Lyette und Kinder. Quelle: mama-likes.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich weiß, du hörst mich nicht, aber ich liebe dich": Mann verabschiedet sich von seiner Frau, mit der er 59 Jahre lang verheiratet war

Ein echter "Maulwurf" unter den Blumen: Wie eine unterirdische Orchidee gegen die Naturgesetze ohne Licht wächst

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Lyette sagt, dass die Menschen in ihrem Umfeld sehr überrascht sind, wenn sie von ihrer großen Familie erfahren.

"Die Menschen sind daran gewöhnt zu denken, dass es mit so vielen Kindern unmöglich ist, schön und dynamisch zu bleiben. Aus irgendeinem Grund denkt man, dass Mütter mit vielen Kindern wie ungebildete Hausfrauen aussehen sollten, aber ich bin nicht so!" - klagt die Mutter-Heldin.

Familie Reback. Quelle: mama-likes.com

Natürlich ist es eine ernste Angelegenheit, 16 Kinder aufzuziehen. Jeden Morgen wacht sie um 5.30 Uhr auf, bereitet das Frühstück vor, bringt die Kinder zur Schule und geht dann zur Arbeit für die Wohltätigkeitsorganisation, die sie zusammen mit ihrem Mann gegründet hat. Die Stiftung hilft Müttern in schwierigen Situationen.

Am Abend hilft die fürsorgliche Mutter ihren Kindern bei den Hausaufgaben. Sie ist gut in Fremdsprachen, Mathematik, Physik, Geschichte und Kunst.

Lyette und Kinder. Quelle: mama-likes.com

Die älteren Kinder übernehmen einen Teil der Hausarbeit.

Einmal in der Woche fährt fast die ganze Familie in die Stadt, um Lebensmittel einzukaufen. Jedes Mal kaufen sie 50 Liter Milch, 150 Eier, 25 Kilo Fleisch und die gleiche Menge Kartoffeln.

Neben der Hausarbeit findet die Großfamilie auch immer Zeit für Spaß.

"In unserer Freizeit gehen wir in die Natur, besuchen Kunstausstellungen, Theater und engagieren uns ehrenamtlich".

Familie Reback. Quelle: mama-likes.com

Trotz ihres vollen Terminkalenders bleibt die Mutter vieler Kinder schlank und gepflegt. Lyette ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass Kinder bei einer vernünftigen Herangehensweise niemals die Entwicklung und Selbstentfaltung behindern. Das Wichtigste ist, dass man verantwortungsvolle Entscheidungen im Leben trifft und Kinder einfach liebt."

Quelle: mama-likes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Es ist schwer zu glauben": 70-jährige Frau ist mit ihrem achten Kind schwanger