Mochi und ihr Bruder Choco wurden als Kleinkinder in einem Parkhaus gefunden. Menschen, die sich um sie kümmerten, nahmen sie mit nach Hause, gingen mit ihnen aus und verschenkten sie, wenn sie älter waren, an ihre Freunde.

Mochi und Choco. Quelle: pets.mail.com

Die neuen Besitzer kauften ihnen ein Stofftier in Form eines Frosches. Choco war nicht beeindruckt, aber Mochi verbrachte mehr und mehr Zeit mit dem Frosch. Sie spielte mit ihm, schlief mit ihm und brachte es nachts zu ihren Besitzern.

Mochi und Frösche. Quelle: pets.mail.com

Die Katze verliebte sich so sehr in das Spielzeug, dass die Besitzer schließlich beschlossen, ihr noch mehr davon zu schenken. Und dann noch einige mehr.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Jean-Paul Belmondo und seine Frauen: Die sechs großen Affären des Schauspielers

"Das stärkste Baby der Welt": Ein Mädchen hat auf der Entbindungsstation gelernt, seinen Kopf zu halten und mit acht Wochen zu stehen

Mochi und Frösche. Quelle: pets.mail.com

Jetzt ist Mochi die Königin der Frösche! Mochis Familie weiß nicht, warum sie so gerne mit ihnen spielt. Man sagt scherzhaft, dass die Katze sich mit ihnen umgibt wie eine Königin mit ihren Untertanen.

Mochi und Frösche. Quelle: pets.mail.com

Mochi und Frösche. Quelle: pets.mail.com

Quelle: pets.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Will für keine Minute verlassen: Eine Katze umgibt ihr Kätzchen nach der Rettung mit Liebe