Das Leben der beiden Kätzchen hätte traurig und tragisch verlaufen können, wäre nicht die Wachsamkeit eines Hundes gewesen, der mit seiner Besitzerin spazieren ging.

Alles begann, als die Jugendlichen mit ihrem Hund spazieren gingen. Normalerweise gingen sie im Park spazieren, aber dieses Mal beschlossen sie, zu einem Teich zu gehen. Und, wie sich herausstellte, nicht umsonst.

Der Hund lief fröhlich im Wald um den Teich herum, als er plötzlich stehen blieb, die Ohren spitzte und dann fast bis zum Wasser sprang. Dort am Ufer begann sie, sich um das Boot zu drehen. Als sich ihre Besitzer näherten, hörten sie ein kaum hörbares Quietschen, das von unten kam.

Als sie unter das Boot schauten, sahen sie zwei kleine Kätzchen, die von ihrer Mutter an diesem abgelegenen Ort versteckt worden sein mussten. Die Kätzchen weinten und die Menschen wussten nicht, was sie in dieser Situation tun sollten.

Hund interessierte sich für ein Boot am Teich. Quelle: pulse.mail.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Sie beschlossen, die Kätzchen dort zu lassen, wo sie waren, da sie sicher waren, dass ihre Mutter zurückkommen würde. Die Besitzer gingen bis fast zum Abend mit ihrem Hund spazieren und kehrten dann zum Boot zurück, aber alles blieb beim Alten - die Katze war weg und die Kätzchen begannen noch lauter zu weinen.

Es war Herbst und die Nächte waren bereits sehr kalt, so dass sie die Kleinen nicht zurücklassen konnten. Also brachten sie die beiden kleinen Kätzchen, die vor Kälte geschrumpft waren, zum Tierarzt. Der Hund, der sich um die Kleinen kümmerte, hatte sie beschnüffelt und sogar versucht, sie zu waschen.

Kätzchen versteckten sich unter dem Boot. Quelle: pulse.mail.com

Die Tierärzte berichteten, dass es den Kätzchen gut ginge, sie aber eine Zeit lang besondere Pflege benötigen würden. Der Hund flippte nicht aus und beschloss, die Kätzchen mit nach Hause zu nehmen. Jetzt leben die beiden Kätzchen bei den Menschen, die sie gerettet haben.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Umarmt fest und lässt nich allein: Der Hund hilft einem Freund bei der Genesung