Als die olympische Turnerin Shaun Johnson ihr zweites Kind erwartete, beschloss sie, ihrem Mann Andrew East zu helfen, sich schwanger zu fühlen.

Shaun und Andrew. Quelle: simya.24tv.com

In einer Reihe von kurzen Videos versuchte das Paar, eine Schwangerschaft vorzutäuschen. Zu diesem Zweck befestigten sie Andrew mit einem sechs Pfund schweren Ball einen falschen Bauch.

"Ich weiß gar nicht, worauf ich mich eingelassen habe", kommentierte Andrew, während seine Frau ihn mit Lebensmittelfolie einwickelte.

Als der Mann das Gewicht des Balls spürte, begann er sofort zu klagen. Seine Frau Shaun zählte sogar die Anzahl seiner verärgerten Kommentare vor der Kamera. Die Frau bemerkte, dass er sich innerhalb von 17 Sekunden fünfmal beschwerte:

Beliebte Nachrichten jetzt

Von Kopf bis Fuß: Die dreifache Mutter liebt Tattoos und hat praktisch keinen Platz mehr auf ihrem Körper

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Zwei Einsame und Ungewollte: Wie ein Hund und ein Gepard, die von ihren Müttern verlassen wurden, zu besten Freunden wurden

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

"Ich spüre Druck auf meinem unteren Rücken."
"Mein Rücken tut weh."
"Ich fühle mich schrecklich".

Die Frau erklärte ihrem Mann, dass er erst die Hälfte des durchschnittlichen Gewichts erreicht habe, das eine Frau während der Schwangerschaft zunimmt. Um Andrew zu verdeutlichen, wie schwierig es für werdende Mütter ist, bat sie ihn, einfache Dinge mit seinem Überkopf-Bauch zu tun.

Zum Beispiel ein Spielzeug vom Boden aufheben, Socken anziehen, die Schnürsenkel binden, eine bequeme Schlafposition einnehmen. Außerdem stellte sich heraus, dass es auch schwierig war, das Bett zu verlassen.

Quelle: simya.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Bindung für immer: Bruder weint, als ihm seine neugeborene Schwester weggenommen wird