In einem Krankenhaus in der ostirakischen Provinz Diyali hat eine äußerst seltene natürliche Geburt stattgefunden. Eine junge Frau hat sieben Zwillinge zur Welt gebracht - sechs Mädchen und einen Jungen. Sowohl der Mutter als auch den Neugeborenen geht es nach Angaben eines Sprechers des örtlichen Gesundheitsamtes gut.

Überraschenderweise war nicht nur die Geburt natürlich, sondern auch die Empfängnis. Keine IVF, keine Eingriffe - einfach ein Wunder der Natur.

Frau brachte Sieblinge zur Welt. Quelle: wday.com

Der glückliche Vater Yousef Fadl sagt, er und seine Frau hätten nicht geplant, eine so große Familie zu haben. Aber es geht nicht anders, jetzt müssen sie sich um zehn Kinder kümmern. Schließlich haben Yusef und seine Frau bereits drei ältere Kinder.

Dieser Fall ist wirklich einzigartig. Es gab bereits sieben Zwillingsgeburten auf der Welt, bei denen alle Kinder überlebt haben. Die ersten Siebener wurden 1997 von Kenny und Bobby McCaughey aus Iowa geboren.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Ein gigantischer Stör von 272 Kilogramm Gewicht und drei Metern Länge nahm den Köder an

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

In ihrem Fall wurde das Paar jedoch wegen Unfruchtbarkeit behandelt. Nach der Einpflanzung stellte sich heraus, dass sieben Embryonen Wurzeln geschlagen hatten.

Ehepaar McCaughey. Quelle: wday.com

Die Kinder des Ehepaars McCaughey wurden neun Wochen zu früh geboren. Ihre Ankunft war eine Sensation. Präsident Bill Clinton kam persönlich, um den Eltern zu gratulieren, Oprah begrüßte sie in ihrer Talkshow, und verschiedene Unternehmen überhäuften sie mit Geschenken.

Älteste Tochter Mikayla. Quelle: wday.com

Unter anderem erhielten sie ein Haus mit 5.500 Quadratmetern, einen Lieferwagen, Makkaroni und teuren Käse für ein Jahr, Windeln für zwei Jahre und die Möglichkeit, eine kostenlose Ausbildung an einem beliebigen Institut in Iowa zu erhalten.

Ob eine irakische Familie mit solch großzügigen Geschenken überhäuft wird, ist nicht bekannt. Aber sie verlassen sich nur auf ihre eigenen Ressourcen.

Quelle: wday.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Chance von 1 zu 5 Millionen: Wie bezaubernde Zwillingsmädchen mit Entwicklungsbesonderheiten aussehen