Werdende Eltern haben immer eine Menge zu bedenken. Vor allem aber sorgen sie sich darum, dass das Baby gesund zur Welt kommt.

Leider hatte die Familie von David und Sara Heller eine unerfreuliche Nachricht. In der 24. Woche zeigten die Ultraschallergebnisse, dass das Baby eine beidseitige Lippen-Kiefer-Gaumenspalte haben würde. Die Ärzte stellten sie vor eine schwierige Entscheidung, aber sie trafen sie und haben es bis heute nicht bereut.

Ein Junge namens Brody wurde mit einer beidseitigen Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren. Als er im Mutterleib war, wurden die Eltern gewarnt, dass das Kind mit dieser Missbildung geboren werden und wahrscheinlich auch andere gesundheitliche Probleme haben würde. Die Ärzte fragten sich sogar, ob Sara eine Abtreibung vornehmen lassen wolle. Aber sie weigerte sich.

Brody. Quelle: fabiosa.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

Die schöne Diana und der hübsche Ludwig: Wie die Monarchen heute aussehen würden, Details

Dem Paar war es egal, dass ihr Baby völlig anders geboren werden würde. Sie waren bereit, ihm zu helfen.

Brody. Quelle: fabiosa.com

Sarah und David wollten die Sichtweise der Menschen auf Kinder mit Missbildungen und Geburtsfehlern ändern. Die Familie teilte Bilder ihres Babys in den sozialen Medien und erhielt unterschiedliche Reaktionen. Das Hauptziel der Eltern war es, die Menschen in ihrem Umfeld über Brodys Zustand zu informieren.

Eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte ist ein häufiger Geburtsfehler. Sie kann ein Kind am Essen, Trinken, Lächeln und sogar am Atmen hindern. Wird er nicht durch eine Operation korrigiert, kann das Kind in Zukunft weder sprechen noch ein normales Leben führen.

Die Eltern haben das Baby operieren lassen. Er hat sich gut erholt und verlebt eine glückliche Kindheit.

Der Familienvater erklärt außerdem, dass Brodys Geburt sein Leben verändert hat. Die Geschichte dieses Jungen ist nicht nur eine Inspiration für ihn selbst, sondern auch für andere.

Es ist gut, dass es Eltern gibt, die bereit sind, ihre Kinder zu lieben, egal was passiert. Es gibt einem das Vertrauen, dass die Menschheit nicht verloren ist.

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Drillinge, die in verschiedenen Jahrzehnten geboren wurden, kommen ins Guinness-Buch der Rekorde, Details