Als die spanischen Medien die Nachricht verbreiteten, dass eine gewisse Ben Castro ein Kind zur Welt gebracht hat, wurden die sozialen Medien mit leidenschaftlichen Emotionen und Meinungen überflutet: Wie real ist das?

Im Internet sind Videos aufgetaucht, die bestätigen, was geschehen ist: Der Vater spricht einen Monat vor der Geburt vor den Kameras des lokalen Fernsehens über seinen Traum, Vater zu werden. Mit unrasierten Bartstoppeln posiert er mit seinem dicken Bauch.

"Ich wollte schon immer ein Baby haben", erzählt die schwangere Spanierin in einem Interview. - Und mir wurde gesagt, das sei unmöglich. Das Internet ist jedoch voll von Beispielen, die diese Behauptung widerlegen."

Ben Castro. Quelle: zen.yandex.com

Aber diese erstaunliche Geschichte verbirgt die Tatsache, dass der Mann in den Wehen zum Zeitpunkt der Dreharbeiten transsexuell ist. Das heißt, auf dem Papier und im Aussehen ist alles in Ordnung. Aber ursprünglich war Wen Castro eine Frau und ist es in vielerlei Hinsicht auch geblieben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Sie liebte ihn seit ihrem 14 Lebensjahr und ihr ganzes Leben lang: die traurige Geschichte von Elvis Presley und seiner einzigen Frau Priscilla

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

"Es hat sich gelohnt": Paar verbrachte 20 Jahre damit, seine eigene schwimmende Insel zu bauen

Früher war er ein Mädchen, aber als er älter wurde, begann er eine Hormontherapie, nachdem er zuvor seine Eizellen eingefroren hatte.

Ben Castro. Quelle: zen.yandex.com

Francisco Contreras, ein spanischer Politiker, der die konservative Partei im Parlament vertritt, war empört über diese Schlitzohrigkeit: Wenn ein Mann eine Gebärmutter und Eier hat, kann er kein Mann sein - er ist eine Frau, die sich mit männlichen Hormonen vollgepumpt hat. Er postete seine Empörung auf der großen sozialen Netzwerkseite Twitter.

Thomas Beatie. Quelle: zen.yandex.com

Die Kontroverse ging weiter, und viele schlossen sich dem Protest des spanischen Führers an.

Thomas Beatie und sein erstes Kind. Quelle: zen.yandex.com

Darüber hinaus sind ähnliche Fälle im Westen und in Amerika immer häufiger geworden. Der berühmte Thomas Beatie, der brutale Mann, war früher ein hübsches Mädchen namens Tracey Beatty. Doch mit 23 Jahren beschließt sie, sich einer Geschlechtsumwandlung zu unterziehen, wobei sie ihre Geschlechtsidentität als Frau beibehält.

Aber er geht in die Geschichte ein als der erste offiziell schwangere Mann: denn er schafft es, seine Papiere zu wechseln, während er drei Kinder hintereinander bekommt.

Thomas und seine Familie. Quelle: zen.yandex.com

Die Zahl der Transgender-Personen, die Mutter und Vater werden, geht in die Hunderte, nicht einmal in die Dutzende. Ein Mann, der einem Mann sehr ähnlich sieht, mit Bart und Schnurrbart, sitzt auf einem gynäkologischen Stuhl und entbindet dann. Was einst Unsinn war, wird nun zu einer weiteren Überraschung, an die sich die Menschen langsam gewöhnen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit zwei Jahren war ihre Tochter größer als sie: Wie die kleinste Mutter der Welt aussieht