Seit drei Jahren näht die 99-jährige Amerikanerin Lillian Weber jeden Tag ein Kleid für bedürftige Mädchen aus verschiedenen Ländern. Frau Weber wurde am 6. Mai 1915 geboren.

Lillian und die vier von ihr genähten Kleider, die im September nach Afrika gingen.</p> <p>Quelle: www. bigpicture.сom

Vor drei Jahren hörte Lillian Weber zum ersten Mal von Little Dresses for Africa, einer christlichen Wohltätigkeitsorganisation, die Kleider für Mädchen in benachteiligten Regionen der Welt bereitstellt. Ziel der Organisation ist es, Mädchen, die oft keinen Zugang zu Bildung haben und sich um ihre Familien kümmern müssen, das Gefühl zu geben, dass sie etwas Gutes verdient haben.

Ein Foto von Leannes Tochter. Quelle: www.bigpicture.сom

Lilianes Tochter Leanne sagt, ihre Mutter könne nicht mehr gärtnern oder Auto fahren, aber sie könne immer noch gut nähen. Liane glaubt, dass das Nähen von Kleidern für bedürftige Mädchen ihrer Mutter einen Anreiz zum Leben gibt. Lilian sagt die ganze Zeit: "Ich muss etwas tun, ich will gebraucht werden. Wahrscheinlich möchte Gott, dass ich noch hier bin, um diese Kleider zu nähen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Die jüngste Mutter: die Geschichte von Lina Medina, die im Alter von 5 Jahren Mutter wurde

Lillian bei der Arbeit.Quelle: www.bigpicture.сom

Lillian, die seit 62 Jahren auf einer kleinen Farm in Iowa lebt, hat fünf Kinder, zwölf Enkel und zwanzig Urenkel - eine Beschäftigung neben dem Nähen. Hier können Sie Lillian etwas Geld überweisen - die Spenden decken die Kosten für den Versand der Kleider in verschiedene Teile der Welt. Die Organisation hat bereits rund drei Millionen Kleider in 81 Länder der Welt geschickt: 49 Länder in Afrika und 32 Länder in anderen Teilen der Welt, darunter Indien, Honduras, Haiti und die Philippinen.

Lilian gehört zu einer Gruppe von Frauen, die ebenfalls beschlossen haben, Kleider für wohltätige Zwecke zu nähen.Quelle: www. bigpicture.сom

 

Quelle: www. bigpicture.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ehemann verließ Frau am Hochzeitstag wegen eines von ihr gewählten Karaoke Songs, Details

54 jährige Frau wird nach 11 gescheiterten Empfängnisversuchen zum ersten Mal Mutter