Ein Bewohner von London, UK, verlor zehn Jahre lang sein Gedächtnis und erinnerte sich plötzlich an alles, nachdem er einen Song aus dem Jahr 1985 gehört hatte.

Mit 19 Jahren wurde Thomas Leeds von einem Auto angefahren. Er schlug hart auf den Kopf auf und wurde mit einer schweren Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Thomas Leeds. Quelle: lenta.com

Während der Behandlung entdeckten die Ärzte, dass der Mann ein Blutgerinnsel in seinem Gehirn hatte und führten eine Operation durch, um es zu entfernen. Nach der Operation verlor Leeds sein Gedächtnis. Er erkannte seine eigene Familie zehn Jahre lang nicht wieder und konnte sich an nichts aus seinem Leben vor dem Unfall erinnern.

Der Engländer entwickelte Prosopagnosie - den Verlust der Fähigkeit, Gesichter zu erkennen. Außerdem entwickelte er eine Epilepsie. Mit Hilfe seiner Familie versuchte Leeds, an Orte zurückzukehren, die ihm einst etwas bedeuteten, aber nichts half.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ärzte verabschiedeten die 2-jährige Coraline, indem sie ihr Lieblingsschlaflied sangen: Als sie ging, hatte das Mädchen mehr als ein Leben gerettet

Ein Bauer fand seltsame schwarze Eier: nach einer Weile schlüpften aus ihnen echte Schönlinge

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Leeds bereitete sich kürzlich auf die Feier seines 30. Geburtstags vor und hörte den Song "The Whole of the Moon" von den Waterboys aus dem Jahr 1985. Plötzlich kamen die Erinnerungen an seine Kindheit und seine Mutter zurück zu dem Mann geflutet. Er merkte schnell, dass die Erinnerung wegen des Liedes zu ihm zurückkam.

Thomas Leeds. Quelle: lenta.com

"Alles war herrlich, so groß und endlos. Und ich erinnere mich - es klingt albern - einfach im Park unter den Bäumen zu sitzen", sagte er.

Mit der Rückkehr seines Gedächtnisses ist Leeds aufgeschlossener und emotionaler geworden. Allerdings hat der Mann immer noch Schwierigkeiten, die Gesichter anderer Menschen zu erkennen.

Thomas und seine Frau Sophie. Quelle: lenta.com

Jetzt schafft er neue Erinnerungen mit seiner Geliebten Sophie und den beiden Kindern, gibt aber zu, dass er manchmal die Gesichter seiner Töchter nicht erkennt. Der Mann hat beschlossen, einen Märchenroman über jemanden zu schreiben, der sein Gedächtnis verliert.

Quelle: lenta.com

Das könnte Sie auch interessieren:

100-jährige Geburtstagsfrau verrät das Geheimnis ihrer Langlebigkeit, Einzelheiten