Sonia Leons spanische Seite unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht wesentlich von den Seiten anderer junger Mütter. Hier ist ein Foto einer glücklichen Frau mit ihrer ältesten Tochter, hier ist sie mit einem neugeborenen Mädchen im Arm und hier ist ein rührendes Foto der beiden Schwestern zusammen.

Aber es gibt einen Unterschied. Bei Sonias "Töchtern" handelt es sich nämlich um unglaublich realistische, wiedergeborene Puppen, die selbst aus der Nähe kaum von echten Kindern zu unterscheiden sind.

Sonia gibt für ihre Mädchen so viel aus wie Mütter für ihre echten Kinder. Die Puppen haben ihr eigenes Kinderzimmer mit Möbeln und Spielzeug, einer großen Anzahl von Kleidern und Accessoires.

Sonia Leon. Quelle: oglavnom.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Katze adoptierte ein fremdes neugeborenes Kätzchen 10 Tage nach der Geburt ihrer eigenen Babys

"Ich weiß, du hörst mich nicht, aber ich liebe dich": Mann verabschiedet sich von seiner Frau, mit der er 59 Jahre lang verheiratet war

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Übrigens: Ursprünglich wurden Reborn-Puppen als Kinderspielzeug geschaffen. Im Laufe der Zeit stellte sich jedoch heraus, dass sie größtenteils von erwachsenen Frauen gekauft werden. Und nicht alle von ihnen leiden an einer Verhaltensstörung.

Manche bestellen babyähnliche Versionen ihrer eigenen Kinder, um deren erste Lebensmonate oder -jahre als Andenken zu behalten.

Sonia, ihr Mann und eines der Babys. Quelle: oglavnom.com

Anderen hilft die Puppe bei Depressionen und Niedergeschlagenheit, etwa bei Unfruchtbarkeit oder dem Verlust eines Kindes. Natürlich kann ein Baby ein echtes Baby nicht ersetzen, aber es kann ein Teil Ihrer Genesungstherapie sein. Urteilen Sie also nicht vorschnell.

Sonia und ihre

Sonia ist selbst eine Künstlerin, die Reborns herstellt, und die Bilder des Lebens mit zwei "Töchtern" sind ihre originelle Art, für ihr Geschäft zu werben.

Quelle: oglavnom.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich mag die Barbie Nase und die Katzenaugen": Frau zeigte Ergebnisse von mehr als zwanzig Operationen