Im Jahr 1994 wurde die Amerikanerin Jo Ann Ussery von einer Tragödie heimgesucht. Sie wurde ohne ein Zuhause zurückgelassen. Ein Wirbelsturm zerstörte ihre Villa vollständig. Zu diesem Zeitpunkt bot ihr einer ihrer Verwandten an, ihr ein Flugzeug zu kaufen.

Jo Ann Ussery. Quelle: lemurov.net

Der Mann arbeitete für ein Luftfahrtunternehmen und erzählte ihr, dass sie verschrottete Flugzeuge fast billig verkaufen. Eine Boeing 727 aus dem Jahr 1968 hatte sie nur zweitausend Dollar gekostet. Doch dann gab sie viel Geld aus, um das Flugzeug in ein Haus umzuwandeln - mehrere zehntausend Dollar.

Jo Ann Ussery. Quelle: lemurov.net

Nachdem die Reparaturen abgeschlossen waren, begann sie in dem Flugzeug zu leben. Und die Wohnung erwies sich als sehr gemütlich. Sie besteht aus einem Wohnzimmer, drei Schlafzimmern und einer Küche mit Geschirrspüler. Es gibt ein Badezimmer und eine Badewanne.

Beliebte Nachrichten jetzt

Katze adoptierte ein fremdes neugeborenes Kätzchen 10 Tage nach der Geburt ihrer eigenen Babys

Ein Kätzchen mit Entwicklungsbesonderheiten quietschte laut und suchte nach seiner Mutter

Unzertrennlich bei Tag und bei Nacht: Eine Hündin ist eine fürsorgliche Mutter für kleine Opossums geworden

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Jo Ann Ussery. Quelle: lemurov.net

Der Amerikaner hat sogar eine Jacuzzi-Wanne. Es befindet sich im vorderen Teil, wo man vom Cockpit aus eine gute Aussicht hat. Das Haus befindet sich über einem See in Mississippi. Es entsteht die Illusion, über das Wasser zu fliegen.

Flugzeug von innen. Quelle: lemurov.net

Allerdings lebte Ussery nicht lange in einem solch wunderbaren Haus - nur vier Jahre. Dann zog sie in eine konventionelle Villa.

Flugzeug von innen. Quelle: lemurov.net

Das Schiff ist zu einer Art Museum geworden. Es wird auch von den Enkelkindern der Frau besucht, die gerne im Whirlpool in der Pilotenkabine spielen.

Jo Ann Ussery. Quelle: lemurov.net

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Die "fliegende" Wohnung für 325 Millionen Dollar: Wie ein Penthouse im höchsten Gebäude der Welt aussieht