Dillon Helbig ist ein Zweitklässler und ein neuer literarischer Star. Der achtjährige Junge hat im Dezember sein erstes Buch geschrieben und es selbst in die Hand genommen, dafür zu werben - er hat einfach ein Exemplar in das Regal seiner örtlichen Bibliothek gestellt.

Dillon Helbig. Quelle: chips-journal.com

Mitte Dezember 2021 ließ sich der Junge von der festlichen Atmosphäre inspirieren und schrieb ein Buch mit dem Titel The Adventures of Dillon Helbig's Crismis.

Das Werk umfasst 81 Seiten und ist von dem jungen Autor handillustriert. Das erste Kapitel "Zum Nordpol" zum Beispiel ist mit einer mit Buntstiften gezeichneten Winterlandschaft geschmückt.

Als das Buch fertig war, entwickelte Dillon einen Plan, um sicherzustellen, dass es seine Leser fand. Eines Tages ging er mit seiner Großmutter in die Bibliothek und ließ das Buch heimlich im Regal mit der Kinderliteratur liegen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kätzchen mit Entwicklungsbesonderheiten quietschte laut und suchte nach seiner Mutter

Als die Zwillingsmädchen 14 Jahre alt wurden, wog jede von ihnen 35 kg, und sie haben nicht mehr zugenommen: Wie sie vier Jahre später aussehen

Unzertrennlich bei Tag und bei Nacht: Eine Hündin ist eine fürsorgliche Mutter für kleine Opossums geworden

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Dann erzählte der Junge seiner Mutter von dem Streich. Doch als sie zwei Tage später in die Bibliothek zurückkehrten, war das Buch verschwunden.

Die Helbigs riefen die Bibliothek an und baten sie, ein so wertvolles Exemplar nicht wegzuwerfen. Aber man sagte ihnen, dass das Buch ein großer Erfolg sei. Die Mitarbeiter fanden das Werk in einem Regal und lasen es. Der Bibliothekar Alex Hartman hat die Geschichte sogar seinem sechsjährigen Sohn vorgelesen, der sie sehr genossen hat.

Dillon wurde um die Erlaubnis gebeten, das Buch offiziell in den Bestand der Bibliothek aufzunehmen.

Der Junge war natürlich einverstanden. Die Erzählung ist jetzt in der Rubrik Graphic Novel für Kinder und Jugendliche zu finden. Auf The Adventures of Dillon Helbig hat sich eine lange Schlange angesammelt. Am 29. Januar 2022 befanden sich bereits 55 Personen auf der Warteliste.

Die Bibliothek hat eigens für den Jungen einen Preis für den besten Nachwuchsschriftsteller geschaffen und ihm diesen verliehen. Es gibt auch Gespräche mit der Familie über die Erstellung einer elektronischen Version, damit so viele Menschen wie möglich das Werk lesen können.

Dillon schreibt ständig neue Geschichten. Nach dem Erfolg seines Buches begann der Junge mit der Arbeit an einer Fortsetzung der Geschichte. Außerdem schreibt er ein weiteres Buch über einen Kleiderschrank, der Jacken frisst.

Kinder träumen immer noch davon, Schriftsteller zu sein und Bücher zu schreiben, und das ist wunderbar.

Quelle: chips-journal.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Die modischsten Omas der Welt": Vier Models im Ruhestand beschlossen, das, was sie lieben, nicht aufzugeben