Ein einzigartiges Luxus-Katzenhotel liegt am Stadtrand von Liverpool. Der Ort, der 100 Gäste gleichzeitig beherbergen kann, unterscheidet sich grundlegend von den üblichen "Unterkünften" für Haustiere.

Das ist nicht billig - die Besitzer zahlen zwischen 15,50 und 32 Pfund pro Nacht. Die Besitzer können sicher sein, dass ihre Haustiere einen Fünf-Sterne-Service erhalten.

Victoria und Craig. Quelle: goodhouse.com

Die Besitzer Victoria Corcoran, 38, und ihr Verlobter Craig Hales haben einzelne Zimmer mit Plüschsofas, Kratzbäumen, einem Ess- und Pflegebereich ausgestattet.

Neuen Gästen wird zur Begrüßung ein Getränk mit frischer Hühnerbrühe und ein Mittagessen mit Fleischtapas serviert. Wenn ein Tier aus gesundheitlichen Gründen bestimmte Vorlieben oder Diätvorschriften hat, wird ein individuelles Menü für es zubereitet.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich weiß, dass ich bezaubernd bin": Wie ein Model mit Parametern lebt, die über die Norm hinausgehen

Wie ein Mädchen, das von seinen Eltern im Alter von 2 Jahren zum Model gemacht wurde, heute aussieht

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

Die Mahlzeiten werden mehrmals am Tag auf Bambustabletts geliefert. Zum Mittagssnack werden die Gäste mit Cotuccino und Fleischpudding verwöhnt.

Katzenhotel. Quelle: goodhouse.com

In fast allen Zimmern gibt es Wasserspiele und große Plüschbetten mit orthopädischen Matratzen. Gegen eine zusätzliche Gebühr können die Besitzer interaktive Unterhaltung für ihr Haustier bestellen - meist spezielle Spiele auf einem Tablet oder Zeichentrickfilme.

Victoria: "Ich wollte einen Ort schaffen, an dem Haustiere nicht nur auf ihre Besitzer aus dem Urlaub warten, sondern jede Minute, die sie dort verbringen, wirklich genießen.

Katzenhotel. Quelle: goodhouse.com

Victoria und Craig sagen, dass sie keinen einzigen in das Projekt investierten Penny bereut haben. Die Besitzer erhalten täglich positive Rückmeldungen von zufriedenen Besitzern. Wenn ihre pelzigen Kunden sprechen könnten, würden sie wahrscheinlich auch viele nette Dinge sagen.

Katzenhotel. Quelle: goodhouse.com

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Girls Power in freier Wildbahn: Ein Makake in Japan "führte einen Umsturz herbei" und übernahm die Leitung des Rudels