Bei einem Spaziergang im Wald hinter der Scheune sah ein Mann unerwartet einen sehr seltenen selbstgebauten Traktor aus dem Jahr 1929. Solche Traktoren wurden früher auf der Basis von Autos hergestellt.

Traktor aus dem Jahr 1929. Quelle: trendymen.com

Jemand hatte den Traktor verrosten lassen, aber der Mann beschloss, ihn zu reparieren. Die Zündbox wurde an Ort und Stelle repariert und dann wurde versucht, den Traktor zu reinigen und zu reparieren. Die Idee schien zunächst unrealistisch, da seit 91 Jahren niemand mehr die Maschine angefasst hatte.

Doodlebug. Quelle: trendymen.com

Es ist heute kaum zu glauben, aber in den 40er Jahren fehlten den amerikanischen Landwirten wegen des Zweiten Weltkriegs die Maschinen. Damals kamen die Doodlebug-Traktoren auf den Markt - Umbauten von Personenwagen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich weiß, dass ich bezaubernd bin": Wie ein Model mit Parametern lebt, die über die Norm hinausgehen

Wie ein Mädchen, das von seinen Eltern im Alter von 2 Jahren zum Model gemacht wurde, heute aussieht

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Nicht wie im Film: Wie das Schicksal der echten Rose Dawson aus Titanic war, Details

Der Designer fand einen Mann, der den Doodlebug auf der Basis des Ford Model A von 1929 zusammenbaute.

Ford Model A von 1929. Quelle: trendymen.com

Es scheint, dass man damals versucht hat, Autos so zuverlässig wie möglich zu machen. Nachdem man den Anlasser, die Batterie und die Zündkerzen ausgetauscht hatte, verließ der alte Traktor den Wald aus eigener Kraft.

Doodlebug. Quelle: trendymen.com

Der Austausch eines erheblichen Teils der Teile war jedoch nicht erforderlich, und der Großteil der Arbeit bestand aus einer ordentlichen Wäsche und leichten Schönheitsreparaturen.

Wäsche des Autos. Quelle: trendymen.com

Es wurden leichte Schönheitsreparaturen durchgeführt. Quelle: trendymen.com

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ein Traum wird wahr": Eine Familie investierte 1 500 Stunden und 150 000 Euro in den Bau ihres eigenen Flugzeugs