Eine TikTok-Nutzerin wurde mit Homer Simpson und dem Schnabeltier aus "Phineas und Ferb" verglichen, nachdem sie ein Video von ihrem verstümmelten Gesicht nach einer Lippenauffüllung gepostet hatte.

Ruby. Quelle: gazeta.com

In den sozialen Medien teilte die 22-jährige Nutzerin unter dem Nickname @rubesfr eine Reihe von Fotos von ihrem stark geschwollenen Gesicht und ihrer Oberlippe. Diese Reaktion wurde durch eine Allergie auf einen injizierbaren Dermalfüller für ihre Lippen verursacht. Das Opfer musste medizinisch versorgt werden.

Ruby. Quelle: gazeta.com

"Mein Lippenfüller hatte sich aufgelöst... und ich landete im Krankenhaus", schrieb ein Mädchen namens Ruby in der Bildunterschrift des Videos. Auf mehreren Aufnahmen lächelt sie und schneidet Grimassen, wobei sie hinzufügt, dass sie sich in Zukunft nicht mehr dem beliebten kosmetischen Eingriff unterziehen wird.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein riesiger drei Meter langer Stachelrochen bat die Menschen um Hilfe und wartete geduldig darauf

Die Ärzte sagten, es sei unmöglich: Eine 46-jährige Frau erfuhr, dass sie zum dritten Mal schwanger war, bevor die Wehen einsetzten

"Ich konnte sie nicht als Waisen zurücklassen": Heldenhafte Mutter entkam dem Hai zum Wohle ihrer Kinder

"Sie sind endlich Eltern": Mann hat Schwänen beim Brüten geholfen, nachdem sie zehn Jahre lang versucht hatten

Ruby. Quelle: gazeta.com

Ein Video von Rubys geschwollenem Gesicht wurde auf TikTok bereits mehr als 700.000 Mal aufgerufen. Einige Kommentatoren verurteilten das Mädchen für ihre Unachtsamkeit und erinnerten sie daran, dass jedes Medikament eine allergische Reaktion hervorrufen kann.

Quelle: gazeta.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mutter und Oma: Sogar junge Mädchen beneiden die Figur der 63-jährigen Liz Chalifoux