Eine 28-jährige Chinesin mit einem transplantierten Herz und einer transplantierten Lunge hat ein Mädchen zur Welt gebracht, wie das Xiangya-Krankenhaus Nr. 2 der Central South University in Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan in Zentralchina, mitteilte.

Es ist das erste Mal in diesem Land, dass eine Patientin nach einer solchen Operation ein Kind austrägt und zur Welt bringt, so die Mediziner.

Neugeborenes Baby. Quelle: ukranews.com

Das kleine Mädchen ist jetzt einen Monat alt. Die Mutter und das Neugeborene sind bei guter Gesundheit.

Die junge Frau litt an der Eisenmenger-Krankheit, die auf einen angeborenen Mangel an Herzkammern und eine sekundäre pulmonale Hypertonie zurückzuführen ist. Vor sieben Jahren wurde sie in diesem Krankenhaus einer Herz- und Lungentransplantation unterzogen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Schönheit kann man nicht meh zurückbekommen: Madonnas Aussehen schockierte sogar Chirurgen

Hunde im Leben von Alain Delon, der eigens einen Mantel trug, um streunende Tiere warm zu halten

Warum die Kinder von legendärem Fanfan, des Husaren nicht miteinander kommunizieren und wie ihr Leben verlaufen ist

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Sie heiratete im Jahr 2020. Sie hatte schon lange davon geträumt, Mutter zu werden. Mit Hilfe des medizinischen Personals dieses Krankenhauses ist ihr Wunsch endlich in Erfüllung gegangen.

Baby und Entbindungsschwester. Quelle: ukranews.com

Die Ärzte überwachen nun genau den Gesundheitszustand von Mutter und Kind.

Quelle: ukranews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Meine Unterstützung": Ein 4-jähriges Mädchen hat ihre schwangere Mutter gerettet