Im Oktober 2015 waren der in Mumbai ansässige Anwalt Afroz Shah und sein 84-jähriger Nachbar Harbansh Mathur sehr aufgebracht, als sie den Strand von Versova sahen - er war einfach mit Müll übersät. Die beiden Männer beschlossen, das Gebiet zu säubern.

Afroz Shah. Quelle: bigpicture.com

Von da an kamen sie jedes Wochenende, um es aufzuräumen. Später kamen noch Freiwillige hinzu. Ihre Zahl wuchs weiter und erreichte schließlich tausend Personen.

Die Freiwilligen haben den Strand 86 Wochen lang gereinigt. Es gelang ihnen, mehr als 5 Millionen Kilogramm Müll von dem 2,5 Kilometer langen Strand zu entfernen.

Reinigung des Strandes. Quelle: bigpicture.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Am Rande der Realität: Frau brachte drei Kinder am selben Tag und in verschiedenen Jahren zur Welt, Details

Weggelaufener Hund wurde nach acht Monaten Suche lebend im Schnee gefunden, Details

Warum Kate Middletons 6-jährige Tochter an einer Eliteschule keine Freundinnen haben darf, Details

Palast auf Rädern: Wie Will Smiths riesiges Wohnmobil von mehr als hundert Quadratmetern aussieht

"Es war erstaunlich zu sehen, wie Menschen aus der Filmindustrie, Polizisten, Anwälte, Fischer und einfach nur Passanten aus einem einzigen Grund zusammenkamen", sagte Shah. - Die Behörden unterstützten uns, indem sie alles bereitstellten, was wir brauchten - Bagger und Lkw."

Reinigung des Strandes. Quelle: bigpicture.com

Die Arbeiten zur Reinigung des Strandes endeten im Mai 2017. "Der Strand ist endlich sauber. Unsere Bemühungen haben sich gelohnt. Der Müll kommt nur noch vom Meer her an Land. Wir haben die Beamten gebeten, noch vor dem Monsun mit der Reinigung der Bäche zu beginnen, damit der Strand sauber bleibt", so Afroz Shah.

Ergebnis. Quelle: bigpicture.com

Für seine Arbeit wurde Afroz Shah von der UNO mit dem Titel "Champion of the Earth" ausgezeichnet. Seine Arbeit wurde als die größte Strandsäuberung der Welt gefeiert.

Doch Afroz' Initiative ist noch nicht zu Ende. Jetzt wird er mit Freiwilligen zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass Müll über die örtlichen Bachbetten an den Strand gelangt.

Reinigung des Strandes. Quelle: bigpicture.com

Außerdem will er die Mangrovenwälder an der Küste, die als natürlicher Schutz vor Stürmen dienen, von Schutt befreien. Mit seinem Beispiel möchte Afroz Shah Menschen auf der ganzen Welt inspirieren.

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Junge wurde von Wölfen aufgezogen und gefüttert, dann musste er zu den Menschen zurückkehren