Die Reichen können sich persönliche Köche, Ernährungsberater und eine gesunde Ernährung leisten. Aber nicht jeder ist bereit, in eine gesunde Lebensweise zu investieren. Unter den Millionären und Milliardären gibt es auch solche, die Fastfood oder seltsame Diäten bevorzugen.

Bill Gates

Bill Gates. Quelle: koolinar.com

Der Gründer von Microsoft mag Cola Light so sehr, dass er täglich drei bis vier Portionen des Getränks trinkt.

Gates' Frühstück besteht oft aus süßen Brötchen. Gates liebt auch Burger.

Beliebte Nachrichten jetzt

Weggelaufener Hund wurde nach acht Monaten Suche lebend im Schnee gefunden, Details

Ein Sozialarbeiter besuchte das Haus eines Großvaters und fand "ein beispielloses Wunder": Der Mann hatte nie einen so vernachlässigten Kater gesehen

Eine streunende Katze rettete ein verlassenes drei Monate altes Baby, Details

Eine 16 Jahre jüngere Frau und Luxus in allem: wie der reichste Sportler der Welt, Michael Jordan, lebt

"Wenn man mit Bill zu Mittag isst, dann nicht ohne Burger", sagte Joe Serrell, der die Gates-Stiftung leitet, kürzlich in einem Interview.

Elon Musk

Elon Musk. Quelle: koolinar.com

Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk begnügt sich mit einem Schokoriegel statt mit einem kompletten Frühstück. Zur Zwischenmahlzeit (zweites Frühstück, zwischen 12 und 13 Uhr) ist Musk bereit, alles zu essen, was seine Assistenten ihm bringen. Beim Mittagessen jedoch wählt er seine Mahlzeiten sorgfältig aus. Gegrilltes Fleisch und die französische Küche sind die Favoriten von Musk.

Stephen King

Stephen King. Quelle: koolinar.com

Die Ernährung des berühmten Schriftstellers ist nichts Besonderes: Fleisch oder Fisch, Kartoffeln oder Reis. King hasst Austern und isst ein Stück Käsekuchen, bevor er sich an die Arbeit setzt.

Warren Buffett

Warren Buffett. Quelle: koolinar.com

Der größte Investor der Welt feierte im August seinen 91sten Geburtstag. Buffetts ehrwürdiges Alter verträgt sich nicht mit seinen ungesunden Gewohnheiten. Er isst oft Eiscreme zum Frühstück, isst mittags Chips und trinkt mindestens fünf Dosen Coca-Cola am Tag.

Buffett (dessen Vermögen 104 Milliarden Dollar übersteigt) gibt regelmäßig 3,17 Dollar für sein Mittagessen aus.

Steve Jobs

Steve Jobs. Quelle: koolinar.com

Der Apple-Mitbegründer war für seine seltsamen Essgewohnheiten bekannt. Eine Zeit lang bestand seine Ernährung nur aus Karotten und Äpfeln. Dann wurde Jobs zum "Frutarier" und ernährte sich nur noch von Obst, Gemüse, Nüssen, Samen und Körnern.

Richard Branson

Richard Branson. Quelle: koolinar.com

Der Gründer von Virgin kann nicht ohne Tee leben. Seine tägliche Norm sind 20 Tassen. Bransons Morgenmenü besteht aus Obstsalat und Müsli oder geräuchertem Fisch.

Quelle: koolinar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wie Kinder gewachsen sind": Matthew McConaughey erschien zum ersten Mal seit langer Zeit mit seiner Frau und seinen Erben in der Öffentlichkeit