Es ist kaum zu glauben, aber der seltsame Schlammhaufen, der am Straßenrand in Winchester gefunden wurde, entpuppte sich als zwei Hunde. Nach dem Scheren und Baden stellte sich heraus, dass es sich um Pudel handelte.

Matt fand zwei Schlammklumpen. Quelle: petpop.com

Matt Southcote, 50, war einer der verängstigten Anwohner, die Alarm schlugen, als er auf dem Weg zur Arbeit so etwas wie sich bewegende Lumpen am Straßenrand sah.

Matt fand zwei Schlammklumpen. Quelle: petpop.com

Er fand neun Tiere, die in einem Brombeerdickicht feststeckten, und sagte: "Ich konnte nicht genau sagen, was sie waren, Schafe oder Hunde. Ich konnte ihre Gesichter nicht sehen. Sie sahen einfach gruselig aus, ihr Fell war verfilzt und unter dem Gewicht konnten sie sich nicht mehr auf den Beinen halten."

Beliebte Nachrichten jetzt

"Sie wird mit den Jahren immer hübscher": Supermodel Heidi Klum zeigte sich in Pullover und Stilettos

Kensington Palast unterstützte Kate Middleton nach Scheidungsankündigung nicht, Details

Eine 16 Jahre jüngere Frau und Luxus in allem: wie der reichste Sportler der Welt, Michael Jordan, lebt

Palast auf Rädern: Wie Will Smiths riesiges Wohnmobil von mehr als hundert Quadratmetern aussieht

Tiere entpuppten sich als Hunde. Quelle: petpop.com

Der Mann meldete seinen Fund der Royal Society for the Protection of Animals (RSPCA), deren Freiwillige vor Ort eintrafen und die Hunde mitnahmen.

Die Tierschützer selbst konnten nicht feststellen, welcher Rasse die Hunde angehörten oder wer ihnen dies angetan haben könnte. Die Tiere hatten große Berührungsängste, und die Freiwilligen mussten sie betäuben, bevor sie gewaschen und getrimmt wurden.

Einer der Hunde. Quelle: petpop.com

Nachdem das Fell der Tiere getrimmt worden war, stellte sich sofort heraus, dass es sich um Pudel handelte, die ungefähr ein Jahr alt waren und deren Mutter, die ebenfalls bei den Tieren gefunden wurde, etwa acht Jahre alt war.

Einer der Hunde. Quelle: petpop.com

Ein Tierschutzexperte sagte, die Hunde seien ihr ganzes Leben lang unter "unangemessenen" Bedingungen gehalten worden, bevor man sich entschlossen habe, sie loszuwerden.

Abgeschnittenes Haar. Quelle: petpop.com

Das ganze abgeschnittene, verhedderte Haar füllte drei ganze Säcke!

Eine Untersuchung und Suche nach dem Besitzer der Tiere, der ihnen so etwas Unmenschliches angetan hat, ist im Gange!

Nachdem viele Menschen die traurige Geschichte der gefundenen Hunde gehört hatten, meldeten sich viele von ihnen beim Tierschutzverein und wollten die armen Tiere aufzunehmen.

Jeanette McDowell und Dave. Quelle: petpop.com

Der 18 Monate alte Dave hatte das Glück, von der 67-jährigen Jeanette McDowell aufgenommen zu werden, die sich nun um ihn kümmert und ihn mit Liebe umgibt.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Tierheim wurden die besonderen Kätzchen von allen gemieden, aber Michelle verliebte sich auf den ersten Blick in sie