Alessandro Lobo, ein Unternehmer aus Brasilien, bemerkte kürzlich einen ungepflegt gekleideten Mann in der Nähe seiner Boutique und seines Friseursalons. Er hatte langes, verworrenes Haar und einen Bart, der sein Gesicht fast verbarg.

Der Geschäftsmann fragte ihn, ob er Geld, Essen oder Kleidung wolle. Doch der Obdachlose fragte verlegen nach einem Rasiermesser.

Alessandro war überrascht und beschloss, mehr für den obdachlosen Mann zu tun. Es stellte sich heraus, dass sein Name João Coelho Guimarães war. Lobo ging mit ihm zum Friseur und gab ihm auch neue Kleidung.

Prozess der Verwandlung. Quelle: nubenews.com

"Er war sehr schüchtern und wenig verbal, aber wir merkten, dass er das Ergebnis mochte. Er hat sich dann bei uns bedankt", verriet der Unternehmer.

Beliebte Nachrichten jetzt

Weggelaufener Hund wurde nach acht Monaten Suche lebend im Schnee gefunden, Details

Ein Sozialarbeiter besuchte das Haus eines Großvaters und fand "ein beispielloses Wunder": Der Mann hatte nie einen so vernachlässigten Kater gesehen

Warum Kate Middletons 6-jährige Tochter an einer Eliteschule keine Freundinnen haben darf, Details

Eine 16 Jahre jüngere Frau und Luxus in allem: wie der reichste Sportler der Welt, Michael Jordan, lebt

Alessandro veröffentlichte ein Foto vor und nach der Verwandlung des Obdachlosen in einen echten Laufstegstar. In der Tat hatte der Geschäftsmann keine Lust, seine Großzügigkeit allen seinen Abonnenten gegenüber zu demonstrieren. Er wollte, dass andere Menschen nicht vergessen, dass auch Bettler Mitglieder der menschlichen Gesellschaft sind und ihnen geholfen werden kann und soll.

João Coelho Guimarães vorher und nachher. Quelle: nubenews.com

Nachdem er das Foto gepostet hatte, ahnte Alessandro nicht, dass die äußere Verwandlung noch nicht das Ende war. Seine Veröffentlichung ging viral - sie wurde von vielen Menschen in ihren Social Media Accounts geteilt.

João Coelho Guimarães. Quelle: nubenews.com

Man zeigte das Foto zwei Frauen, deren Sohn und Bruder (eine Person) vor 10 Jahren verschwand. Sie erkannten Joao und kontaktierten Lobo in der Hoffnung, ihren Liebsten zu finden.

João Coelho Guimarães. Quelle: nubenews.com

Keine zwei Tage nachdem die Fotos ins Netz gestellt wurden, gab es ein Familientreffen. Die Schwester sah ihren Bruder und konnte ihren Augen nicht trauen, denn sie und ihre Mutter hatten ihn schon lange gedanklich begraben.

João Coelho Guimarães und seine Schwester. Quelle: nubenews.com

João war so emotional, dass er seine Tränen nicht zurückhalten konnte. Er schämte sich für sein bisheriges Leben und schämte sich, seiner Mutter und Schwester gegenüberzutreten. Aber sie haben auf ihn gewartet und ihn geliebt.

Quelle: nubenews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Millionärin sammelt jeden Tag Müll ein, um sich in Form und ihre Umgebung sauber zu halten, Details