"Ich kann mir nicht vorstellen, wo es sich versteckt haben könnte. Ja, mein Bauch war groß, aber nicht so groß!" - Die 31-jährige Britin Cherral Mitchell - Mutter eines der größten Neugeborenen der Welt - ist perplex.

Cherral und ihr Mann. Quelle: parents.com

Am 28. Oktober brachte die Frau einen Jungen zur Welt, der fast 7 Kilogramm wog. Das entspricht dem Gewicht eines fünf Monate alten Babys. Cherral brachte ihr Kind in der 38. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt zur Welt. Man brauchte zwei Hebammen, um das Baby aus dem Mutterleib zu holen.

Das Baby wurde Alpha genannt.

Baby Alpha. Quelle: parents.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Man sagte mir, ich könne ihr nicht helfen": Hündin wird zu einer echten Schönheit, nachdem sie eine liebevolle Besitzerin gefunden hat

"Es war das erste Mal, dass wir ein so großes Baby gesehen haben": Frau brachte ein fast 7 kg schweres Riesenbaby zur Welt

"Wir konnten das Leben nicht riskieren": Bauernhof stoppt die Ernte, um die Kinder der Schilfkatze zu retten

"Männer lieben meinen Bart": Wie eine Frau mit Gesichtsbehaarung lebt

Cherrals Ehemann war bei der Geburt dabei. Als der Ehemann den Kopf des Babys sah, war er verblüfft: "Oh, mein Gott! Es ist so groß!"

In Großbritannien gilt Baby Alpha als das drittgrößte neugeborene Baby.

Baby Alpha. Quelle: parents.com

Cherral erinnert sich: Die Nachricht von der Schwangerschaft war für sie eine große Überraschung. Sie und ihr Mann hatten bereits drei Kinder großgezogen und ein viertes Kind war nicht geplant. Die Frau setzte eine Spirale zur Empfängnisverhütung ein. Dieses Verhütungsmittel erwies sich jedoch nicht als sehr zuverlässig.

Baby Alpha. Quelle: parents.com

Cherrals frühere Kinder wurden übrigens mit einem normalen Gewicht geboren. Die Ärzte glauben, dass Schwangerschaftsdiabetes die Ursache ist. Die Diagnose wurde recht spät gestellt. Infolgedessen nahm das Baby im Mutterleib viel Zucker zu sich, was sich auf sein Gewicht auswirkte.

Quelle: parents.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich habe nicht so viel mit dir geschafft": Vater ließ 5-jährige Tochter 3 Leben retten