Leider enden manche Liebesgeschichten tragisch. In diesem Beitrag geht es um berühmte Liebespaare, die am gleichen Tag gestorben sind.

Carolyn Bessette-Kennedy und John Fitzgerald Kennedy Jr.

Carolyn Bessette-Kennedy und John Fitzgerald Kennedy Jr. Quelle: weekend.rambler.com

Dieses Paar wurde zu Recht als eines der schönsten des letzten Jahrhunderts angesehen. John und Carolyn heirateten heimlich am 21. September 1996 auf Cumberland Island in einer bescheidenen Holzkapelle.

Drei Jahre später reisten John, Carolyn und ihre ältere Schwester Lauren in einem Privatflugzeug zur Hochzeit von Robert Kennedys jüngster Tochter. Der Pilot war John selbst, er war ziemlich erfahren darin.

Beliebte Nachrichten jetzt

Jeder hat seine eigene Stelle und Pflichten: Sechs Katzen leben in der Tierklinik und trösten andere Patienten

Sie erinnert sich an alles: Nach zehn Jahren im Freien besucht die Elefantin den Mann, der sie aufgezogen hat

"Wir konnten das Leben nicht riskieren": Bauernhof stoppt die Ernte, um die Kinder der Schilfkatze zu retten

"Männer lieben meinen Bart": Wie eine Frau mit Gesichtsbehaarung lebt

Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse verlor das Flugzeug jedoch die Kontrolle und stürzte ins Meer. Am 16. Juli 1999 trauerten Millionen von Menschen auf der ganzen Welt um die junge Familie Kennedy.

Prinzessin Diana und Dodi Al Fayed

Prinzessin Diana. Quelle: weekend.rambler.com

Nach ihrer Scheidung von Prinz Charles hat Prinzessin Diana die Hoffnung auf eine neue Liebe nie aufgegeben. So lernte sie 1997 den Sohn des Milliardärs, den erfolgreichen Produzenten Dodi Al-Fayed, kennen.

Ihre Affäre entwickelte sich schnell, doch gleichzeitig bemühte sich das Paar, seine Beziehung vor neugierigen Blicken zu verbergen. Allerdings war es schwer, etwas vor den Paparazzi zu verbergen.

In jener verhängnisvollen Nacht versuchten die beiden Liebenden, der Verfolgung zu entkommen, und die Kamera blitzt auf das Auto. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit verlor der Fahrer des Fahrzeugs die Kontrolle. Und am 31. August 1997 starben Prinzessin Diana und Dodi Al Fayed am Tatort.

Bonnie und Clyde

Bonnie und Clyde. Quelle: weekend.rambler.com

Bonnie Parker und Clyde Barrow lernten sich auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise im Jahr 1930 kennen. Zu dieser Zeit war Bonnie erst 20 Jahre alt und Clyde ein Jahr älter. Gemeinsam begingen sie eine Reihe von größeren und kleineren Raubüberfällen und Morden.

Am Ende waren die Gangster vier Jahre lang zusammen, bis zu ihrem Tod. Bonnie und Clyde wurden am 23. Mai 1934 getötet, als ihr Auto in eine Polizeirazzia verwickelt wurde.

Es ist erwähnenswert, dass Clyde nicht Bonnies erste Liebe war. Im Alter von 15 Jahren heiratete sie einen Klassenkameraden. Später trennten sie sich, aber die Scheidung wurde nie offiziell vollzogen. Bis zu ihrem Tod trug sie einen Verlobungsring und eine Tätowierung mit dem Namen ihres Ex-Freundes.

Quelle: weekend.rambler.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Charles wurde enterbt, und Megan ist wieder wütend auf Kate: Neue Gerüchte über die Windsor, Details