Es mag den Anschein haben, dass Spiegelzwillinge nur in Horrorfilmen vorkommen. Aber es gibt solche Kinder auch im wirklichen Leben, wenn auch nicht mehr als 25 % aller Zwillinge. Diese Zwillinge zum Beispiel sind Leah und Erin Sullivan aus Schottland.

Zwillinge Leah und Erin und ihre Mutter Zoe. Quelle: lemurov.net

Die Mädchen sehen genau gleich aus. Die Mutter der Mädchen, Zoe Sullivan, sagt jedoch, dass die Mädchen in ihren Gewohnheiten und Handlungen völlig asymmetrisch sind.

Die eine ist Rechtshänderin, die andere benutzt ihre linke Hand. Sie haben unterschiedliche Führungsfüße. Außerdem wachsen ihre Haare im Bereich der Fransen in unterschiedliche Richtungen.

Zwillinge Leah und Erin. Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Jeder hat seine eigene Stelle und Pflichten: Sechs Katzen leben in der Tierklinik und trösten andere Patienten

Ein Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage, Details

"Es war das erste Mal, dass wir ein so großes Baby gesehen haben": Frau brachte ein fast 7 kg schweres Riesenbaby zur Welt

Eine mit zehn Welpen trächtige Hündin rettete ihre Besitzer vor der Kobra und opferte ihr Leben

Frau Sullivan fügt noch hinzu: "Die Mädchen haben sogar völlig unterschiedliche Persönlichkeiten. Sie sind wie zwei sehr unterschiedliche Seiten derselben Medaille. Leah hat einen guten Sinn für Humor und Erin versteht nicht immer alle Witze."

Zwillinge Leah und Erin. Quelle: lemurov.net

Insgesamt gibt es 11 Kinder in der Familie Sullivan. Bevor Leah und Erin geboren wurden, hatte Zoe bereits Zwillinge, aber sie waren keine Spiegelgruppe: "Ein Teil von mir wusste, dass die Mädchen auch Zwillinge sein würden, aber ich hätte nie gedacht, dass sie gleich sein würden.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie hat keine Kinder, aber DNA-Test bewies das Gegenteil: die Geschichte einer Wiedervereinigung nach 36 Jahren Trennung