Abnehmen ist leicht, aber es ist viel schwieriger, die erreichten Ergebnisse zu behalten.

Stellen Sie sich vor, Sie wiegen über 100 Kilo und können deshalb nicht mehr gehen, schwimmen oder aufrecht stehen.

Genau das ist Nikki Webster in unserer Geschichte passiert. Sie wog 275 Kilogramm im Alter von 34 Jahren und die Situation war kritisch für sie - sie lag im Sterben.

Nikki Webster. Quelle: newsner.com

Nikkis enormes Gewicht war das Ergebnis ihrer Esssucht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau sah ein Wolfsbaby am Straßenrand und nahm es auf: Ein Jahr später war er eineinhalb Mal so groß wie die Wölfe im Wald

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Ein Mädchen wurde mit einem Gewicht von 600 Gramm geboren: wie es vier Jahre später aussieht

Eine Frau bat drei Ärzte, ihr ein Modelgesicht zu machen: Wie sie jetzt aussieht

"Mein Gewicht zermürbt mich. Mein Körper schmerzt so sehr, dass ich es nicht mehr aushalten kann. Ich glaube, Essen ist für mich zu einer Sucht geworden, und diese Sucht bringt mich jetzt um", sagt Nikki.

Nikki wog 275 Kilogramm im Alter von 34 Jahren. Quelle: newsner.com

Der Wendepunkt in Nikkis Leben kam, als sie eingeladen wurde, in der Fernsehsendung "Ich wiege 300 kg" aufzutreten.

Nikki war sich bewusst, dass das zusätzliche Gewicht eine Gefahr für ihre Gesundheit darstellte, und beschloss, von Arizona nach Texas zu ziehen, um näher bei ihrem Hausarzt Dr. Nazardan zu sein.

Nikki hatte gehofft, dass eine Operation zur Gewichtsreduzierung all ihre Probleme lösen würde, aber es war mehr als ein chirurgischer Eingriff nötig.

Die Ärzte sagten ihr, dass sie aus eigener Kraft mindestens 20 Kilogramm abnehmen müsse, bevor man sie operieren könne.

In weniger als drei Monaten gelang es Nikki, die nötigen Kilogramms zu verlieren, und sie begann, sich auf die Magenbypass-Operation vorzubereiten.

Nikki. Quelle: newsner.com

Trotz aller Ängste und Risiken hat Nikki die Operation gewagt.

Die Operation war erfolgreich, und innerhalb eines Jahres konnte Nikki 100 Kilogramm abnehmen! Nikki ist jetzt ein ganz anderer Mensch!

Innerhalb eines Jahres konnte Nikki 100 Kilogramm abnehmen. Quelle: newsner.com

Aber um die Fettleibigkeit ein für alle Mal loszuwerden, musste Nikki tiefer graben. Sie wandte sich an Experten, um der Ursache ihrer schlechten Essgewohnheiten auf den Grund zu gehen und sicherzugehen, dass sie nicht der Versuchung einer alten Sucht nachgeben würde.

Zunächst fiel es Nikki schwer, sich an ihren neuen Lebensstil zu gewöhnen, aber nachdem ihr Arzt ihr gesagt hatte, dass sie sich einer Operation unterziehen könne, um die überschüssige Haut zu entfernen, hatte Nikki neue Motivation, sich mehr anzustrengen und ihr Ziel zu erreichen.

Nachdem sie insgesamt 160 Kilogramm abgenommen hatte, genehmigten die Ärzte die Operation zur Entfernung der Haut. Während der Operation wurden 25 Kilogramm überschüssige Haut von Nikki entfernt.

Nikki ist jetzt ein ganz anderer Mensch. Quelle: newsner.com

Nikki wiegt jetzt 90 Kilogramm und schafft es, ihr neues Gewicht zu halten und eine gesunde Ernährung einzuhalten.

Nikki ist gesund und glücklich und fühlt sich besser als je zuvor. Wir hoffen, dass es ihr gut geht!

Nikki und Marcus. Quelle: newsner.com

Und Nikki hat vor kurzem die Liebe ihres Lebens geheiratet, einen jungen Mann namens Marcus.

Quelle: newsner.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Gebar 69 Kinder und verließ ihren Mann: Wer war die kinderreichste Frau