Caitlin wurde in Alaska geboren, wo Handstricken kein Hobby ist, sondern eine Notwendigkeit, um in dem rauen Klima zu überleben. Sie machte ihre Liebe zum Stricken zum Beruf und wurde professionelle Modedesignerin.

Nach einer Ausbildung auf dem Kontinent arbeitete sie mehrere Jahre lang in der Strickindustrie, bis sie merkte, dass sie nur mit ihren Lieben und ihrer Familie glücklich sein konnte.

Familienlook. Quelle: zen.yandex.com

Zusammen mit ihrem Mann kaufen sie ein Haus in einem abgelegenen Waldgebiet in Oregon, wo nacheinander ihre drei Söhne geboren werden. Caitlin gibt natürlich ihren Job auf und widmet sich ganz der Erziehung ihrer Kinder und der Arbeit auf der Farm.

Doch erst ein Umzug in die Provinz entfachte ihre Leidenschaft für das Stricken neu. Als die Kinder älter wurden, begann sie langsam, ihr Hobby zu kommerzialisieren, indem sie Muster für Ravelry, eine mega-populäre amerikanische Strickgemeinschaft, schrieb.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau sah ein Wolfsbaby am Straßenrand und nahm es auf: Ein Jahr später war er eineinhalb Mal so groß wie die Wölfe im Wald

Tierärzte hatten es bisher noch nicht mit Katzen mit solchen Dreadlocks zu tun

"Es war ihr letzter Wunsch": Ein Paar hat eine Schneewehe gemacht, damit ihre Hündin ein letztes Mal spielen konnte

Eine Frau bat drei Ärzte, ihr ein Modelgesicht zu machen: Wie sie jetzt aussieht

Der bekannteste Pullover von Caitlin Hunter heißt Birkin. Quelle: zen.yandex.com

Nach und nach entwickelte sich ihre Initiative zu einem kleinen Unternehmen, das sie Handstrickatelier, Boys' Territory, nannte.

Familie - die Quelle der endlosen Inspiration des Meisters. Quelle: zen.yandex.com

Alle Arbeiten der Designerin sind sehr geschmackvoll. Im Mittelpunkt steht ihre Philosophie, die sie im Laufe vieler Jahre im direkten Kontakt mit der Natur, mit Tieren und Vögeln entwickelt hat. Ihre Entwürfe sind immer sehr bequem und praktisch zu tragen.

Perfekte Farbabstimmung zum Muster. Quelle: zen.yandex.com

Ihre Produkte verbinden Natürlichkeit mit einem Hauch von Glamour. Auch die geschickte Auswahl der Garne trägt zu diesem stilvollen Look bei. Caitlin strickt alle ihre Stücke aus handgefärbter reiner Merino. Dies wirkt sich unmittelbar auf das Ergebnis aus.

Gutes Garn ist der halbe Erfolg eines Strickprojekts. Quelle: zen.yandex.com

Sie beherrscht eine Vielzahl von Stricktechniken und kombiniert sie kühn in einem Kleidungsstück.

Trotz des riesigen Hausstandes ist der Meister über ihre Produktivität erstaunt: die Modelle werden regelmäßig veröffentlicht und jedes hat etwas Neues, obwohl der allgemeine Stil der Autorin nachvollziehbar ist und die Stücke recht leicht erkennbar sind.

Sehr bequemer Schnitt für Jacquard. Quelle: zen.yandex.com

Model Talvinen im finnischen Volksstil. Quelle: zen.yandex.com

Wir wünschen dieser erstaunlichen Frau kreativen Erfolg, um uns weiterhin an ihrer Arbeit zu erfreuen und zu inspirieren!

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Im Winter essen wir kein Fleisch": Eine kinderreiche Familie erzählt, wie sie die kostspieligen Monate kompensiert