Die Liebe einer Mutter kennt keine Grenzen: Das erfuhr das kleine Entenküken, als es in eine Hühnerfamilie geboren wurde.

Alles begann damit, dass die Amerikanerin Courtney Sugarman und ihr Mann Caleb nach einem neuen Hobby suchten, um den Frühling irgendwie isoliert zu verbringen. Die Tierfans beschlossen, ihren Haushalt zu erweitern und nahmen sechs Enten und drei flauschige Hühner auf.

Enten. Quelle: fb.com

Bis Mitte November blieben die Vögel meist unter sich, bis Courtney Sugarman eines ihrer Hühner auf einem Entenei sitzen sah. Sie hatte keine Ahnung, wie das Huhn es gefunden hatte.

"Wir dachten naiverweise, dass nichts Schlimmes passieren könnte", sagte Courtney. - Also haben wir das Huhn einfach zurückgelassen."

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es war ihr letzter Wunsch": Ein Paar hat eine Schneewehe gemacht, damit ihre Hündin ein letztes Mal spielen konnte

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Ein Mädchen wurde mit einem Gewicht von 600 Gramm geboren: wie es vier Jahre später aussieht

Welpe kuschelt sich an eine Hundefigur und hält sie für seine Mutter

Bald darauf legte die Henne sieben eigene Eier und blieb auf allen acht sitzen.

"Wir haben sie und die Eier im Stall gelassen, und um ehrlich zu sein, war ich immer noch nicht sicher, ob eines der Küken schlüpfen würde", sagte Sugarman. - Aber im Dezember habe ich im Hühnerstall nachgesehen und gesehen, dass ein Küken geschlüpft ist."

Henne und Küken. Quelle: fb.com

Sugarman brachte die Mutter, ihr Küken und die restlichen Eier ins Haus, um sie vor der Kälte des Winters in Vermont zu schützen. Und in der wohligen Wärme schlüpften immer mehr Babys.

Dann geschah etwas Bemerkenswertes: "Wir bemerkten einen Entenschnabel, der unter der Henne hervorlugte!" - sagte Courtney.

Henne und Entenküken. Quelle: fb.com

Das kleine Entenküken hat sich sofort an die Hühnermutter gehangen, und sie schien den Unterschied zwischen dem gelben Entlein und ihren anderen weißen Babys nicht zu bemerken schien. Den Besitzern zufolge behandelte sie das Entenküken genauso wie die anderen Küken.

Henne und Küken. Quelle: fb.com

Das Entenküken hat begonnen, aktiv zu werden, aber es denkt immer noch, dass es nur einer von der Herde ist.

"Er tut so, als wäre er nur ein großes Hühnchen", sagte Sugarman. - Das Entenküken wächst viel schneller als die Küken, so dass es seiner Mutter ziemlich schnell entwachsen ist, aber das hat keinen wirklichen Unterschied gemacht.

Er versucht immer noch, sich unter die Mutterhenne zu legen, auch wenn er das nicht besonders gut kann.

Entenküken und Courtney. Quelle: fb.com

Schließlich wurde die Henne zurück in den Stall gebracht, aber das änderte nichts für das Entenküken und seine Hennengeschwister.

"Die Hühner kuscheln sich jetzt an die Ente, denn sie ist jetzt fast so groß wie ihre Mutter", sagt Courtney.

Quelle: fb.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie sind meine Familie": 56-jähriger Mann lebt mit 70 Katzen zusammen