Der berühmte amerikanische Schauspieler Jason Momoa hat sich einen Teil seiner Haarpracht abgeschnitten, um gegen die Verschmutzung des Planeten und der Weltmeere mit Plastikmüll zu protestieren.

Jason Momoa. Quelle: inc-news.com

Auf so originelle Weise versuchte der Schauspieler, die Aufmerksamkeit der Menschheit auf das globale Problem zu lenken, das seit langem diskutiert wird, aber nicht von Worten zu Taten übergegangen ist.

"Schützen Sie unsere Erde und unsere Ozeane. Wir müssen unser Leben und unsere Meere von Plastikflaschen, -tüten, -verpackungen, -utensilien und vielem mehr befreien", schrieb der Schauspieler in den sozialen Medien und zeigte dabei ein Büschel abgeschnittener Haare.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie sind verheiratet und haben Kinder: Die Geschichte eines Geschwisterpaares, das die Legalisierung seines Bündnisses fordert

Giraffenfrauen: Warum die alte Tradition im Stamm der Padaung immer noch gepflegt wird

Der Hype um Deva Cassel: Wofür die älteste Tochter von Monica Bellucci und Vincent Cassel berühmt geworden ist, Details

"Meine Schwester hat mir ihr Leben geschenkt": Wie das Leben der Gibbons-Zwillinge verlief

Viele Fans unterstützten Momoas Aufruf, aber die meisten teilten seine Methode, Plastik zu bekämpfen, nicht.

"Oh nein, nicht die Haare"; "Bitte ändere dein Image nicht, um den Planeten zu retten"; "Dein Look hat mir gerade das Herz gebrochen", waren Kommentare von Fans unter dem Bild der Prominenten.

Quelle: inc-news.com

Das könnte Sie auch interessieren:

New Yorker Künstler stellte sich vor, wie Berühmtheiten aussehen würden, wenn sie normale Menschen wären