Johnny Depp wurde am 9. Juni 59 Jahre alt. Während der Starschauspieler sonst immer eine lustige Party schmeißt, fiel die Feier dieses Mal bescheidener aus. Heute ist Johnny, auch wenn er das Gericht gewonnen hat, in keiner guten Verfassung, und der Grund dafür ist Einsamkeit.

Johnny Depp und Vanessa Paradis. Quelle: wday.com

Der von den Frauen geliebte und talentierte Schauspieler gesteht sich selbst oft bitter ein, dass er etwas verloren hat, ohne das es unmöglich ist, zu existieren.

Einst, in einem Leben, das heute wie ein glücklicher Traum erscheint, wurde Depp von allen Problemen einer alleinstehenden Frau verschont, die den armen Johnny liebte und ihn mit Fürsorge und Zuneigung umgab. Weiß Vanessa Paradis, die betreffende Frau, davon?

Höchstwahrscheinlich, ja. Heute ist die zerbrechliche und süße Französin, die ihren alten Charme nicht verloren hat, mit einem anderen Mann glücklich - dem Regisseur Samuel Benchetrit. Sie sind seit mehreren Jahren verheiratet und sind ein perfektes Beispiel für eine stabile Familie, in der Liebe und Ruhe vorherrschen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich werde meinen Standpunkt beweisen": Vater ließ seine Tochter auf dem Dach zurück, um seinen Standpunkt zu beweisen

Mama ist schöner als ihre Tochter: Junge Frau ist mit ihrer Genetik unzufrieden

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

40 Jahre später: Wie die Schauspieler "Der blauen Lagune" heute leben

Das ist vielleicht ein bisschen schade für Johnny Depp, denn er hat Vanessa nie etwas anderes gegeben als seinen Egoismus und seinen Wunsch, immer frei von jeglicher Verantwortung zu sein. Ohne eine richtige Familie zu gründen und ohne zu versprechen, Vanessa jemals offiziell zu heiraten, hat sich Jack Sparrow in ein anderes Nest verirrt.

Johnny Depp und Vanessa Paradis. Quelle: wday.com

Und jetzt erinnert er sich mit Wehmut an das gemütliche Haus in Südfrankreich, wo er, umgeben von Vanessa und Kindern, seine Zeit in Ruhe verbrachte. Die Geschichte der Beziehung zwischen dem französischen Star und einem Hollywood-Macho begann im Juni 1998 in Paris.

Hier wirkte Johnny bei den Dreharbeiten zu Roman Polanskis "Die neun Pforten" mit. Nachdem sie das Casting nicht bestanden hatte, traf Vanessa im Pavillon Johnny. Der beeindruckbare Depp wurde auf den ersten Blick von dem offenen Rücken der schönen Französin verführt.

Johnny Depp und Vanessa Paradis. Quelle: wday.com

Auf einer der Partys kam es zu einer näheren Bekanntschaft. Und jetzt ist Johnny keinen Schritt mehr von einer hübschen Begleiterin entfernt. Aus ihren Gefühlen entwickelte sich bald der Wunsch, für immer zusammen zu sein. Es dauerte nicht lange, bis dieses strahlende Paar, das von Millionen von Menschen bewundert wurde, unzertrennlich wurde.

In weniger als einem Jahr bekamen sie eine Tochter, Lily-Rose Melody. Drei Jahre später wird ein Sohn geboren - John Jack Christopher Depp III. Die Familienidylle, die von der liebevollen und sanften Vanessa geschaffen wurde, war wie der verschrobene Johnny.

Sie verzieh ihm alle seine Streiche. Ihre selbstlose Liebe war eine Art Mauer, die Johnny vor allen Schwierigkeiten abschirmte. Aber wenn es zu viel des Guten gibt, gibt es ein Übermaß davon. Zumindest dachte das der leichtsinnige Johnny.

Johnny Depp und Amber Heard. Quelle: wday.com

Und eines Tages wurde er auf die junge Schauspielerin Amber Heard aufmerksam. Dies wird 2010 am Set des Films "The Rum Diary" geschehen, in dem sie gemeinsam auftreten werden.

Johnny wird keine Zeit haben, sich dessen bewusst zu werden, da er sich in der Gewalt einer leidenschaftlichen Schönheit befindet. Aus Verlegenheit trennt sich Depp von Vanessa Paradis, in der Hoffnung, dass er in der Ehe mit Amber neues Glück findet. Es hat wahrscheinlich keinen Sinn, zu sagen, was dabei herauskam.

Hin- und hergerissen in den juristischen Auseinandersetzungen um eine bevorstehende Scheidung und die Aufteilung des Vermögens, verliert Johnny knapp den Sinn des Lebens.

Amber ist trotz ihrer Schönheit von Natur aus ein berechnendes Raubtier, nicht nach dem Vorbild der liebenswürdigen und süßen Vanessa Paradis. Der französische Star wird sich übrigens für ihren ehemaligen Geliebte einsetzen, den Heard des Missbrauchs bezichtigt.

Johnny Depp und Amber Heard. Quelle: wday.com

Vanessa hat allen eifrig versichert, dass er keiner Fliege etwas zuleide tun würde, obwohl er sehr temperamentvoll ist. Die vierzehn Jahre, die Johnny Depp mit Vanessa Paradis gelebt hat, haben ihn davon überzeugt, dass sie seine einzige und wahre Liebe ist und bleibt.

Quelle: wday.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schönheit Callahan aus dem Film 'Police Academy': Was aus der Schauspielerin nach 38 Jahren geworden ist